Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Bin im Garten

Ein Jahr wachsen und wachsen lassen - Mit vielen Fotos und Illustrationen. Mit Illustrationen und Fotos,…
Buch (gebunden)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2
Das Jahr des großen Wachsens - Meike Winnemuths neues Abenteuer

»Ein Jahr im Garten leben. Gemüse anbauen. Bäume pflanzen. Blümchen natürlich auch. Wurzeln schlagen. Boden unter den Füßen finden, und zwar einen, den ich persönlich dorthin geschaufelt … weiterlesen
Buch

22,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Bin im Garten als Buch

Produktdetails

Titel: Bin im Garten
Autor/en: Meike Winnemuth

ISBN: 3328600450
EAN: 9783328600459
Ein Jahr wachsen und wachsen lassen - Mit vielen Fotos und Illustrationen.
Mit Illustrationen und Fotos, durchgehend 4-farbig.
Penguin Verlag

25. März 2019 - gebunden - 320 Seiten

Beschreibung

Das Jahr des großen Wachsens - Meike Winnemuths neues Abenteuer

»Ein Jahr im Garten leben. Gemüse anbauen. Bäume pflanzen. Blümchen natürlich auch. Wurzeln schlagen. Boden unter den Füßen finden, und zwar einen, den ich persönlich dorthin geschaufelt habe.« Weltreisende sucht Ort zum Bleiben: Mit Tempo und Witz erzählt Meike Winnemuth in ihrem Tagebuch von ihrem neuen Abenteuer - dem ersten eigenen Garten. Vom Träumen und Planen, Schuften und Graben, Säen, Pflanzen, Ernten, Essen. Vom großen Wachsen (Muskelkater!) und Werden (plötzlich: geduldig!). Und entführt uns dabei an einen paradiesischen Ort wahren Lebens, mit Radieschen und Schnecken, mit Rittersporn und anderen blauen Wundern. Das Buch wird nach höchsten ökologischen Standards (Cradle to Cradle) hergestellt und nicht in Folie eingeschweißt.


Portrait

Meike Winnemuth, 1960 in Neumünster geboren, ist freie Journalistin, Autorin und preisgekrönte Bloggerin (www.meikewinnemuth.de). Ihr Buch "Das große Los. Wie ich bei Günther Jauch eine halbe Million gewann und einfach losfuhr" wurde ein enormer Publikumserfolg. Sie lebt in Hamburg und an der Ostsee.

Pressestimmen

"Ein rasant-lustiges Tagebuch, das vor Lust am grünen Leben strotzt." Büchermagazin, April/Mai Ausgabe/3.2019
Bewertungen unserer Kunden
Lust auf Garten
von Sabrina - 15.04.2019
Garten - das stand für mich bisher immer für nett anzusehen aber auch viel Arbeit . Ich bin in der glücklichen Lage, das ich eine Gartenfee (meine Mutter) habe, die sich stundenlang durch die Beete buddeln kann. Meike Winnemuth hat mir durch ihr Buch einen ganz anderen Blick auf das Thema Garten gegeben. Durch ihre liebevolle und lustige Schreibweise hat sie mir richtig Lust auf den eigenen Garten gemacht. Sehr schön - und das hat mich auch gleich von der ersten Seite an gefesselt - fand ich die Tagebuchschreibweise . Von Januar bis Dezember berichtet sie von Ihren Erlebnissen mit Ihrem Garten und der Natur. Im Monat März und seinen Aufgaben / Herausforderungen, habe ich mich sofort wiedererkannt. Seit zwei Jahren haben wir ein Gewächshaus und versuchen herauszufinden, was die besten Voraussetzungen für den Wuchs von Tomaten und Co. sind. Von Einsäen bis zum Auspflanzen. Ganz klar: das Buch stellt keinen typischen Ratgeber da und das ist auch nicht gewollt. Allerdings konnte ich ihm jedoch schon eine Menge Ideen und hilfreiche Tipps entnehmen. Meike Winnemuth beschreibt ihre Erfolge und Niederlagen, Pflanzen mit ihren Eigenschaften und ihrer Pracht, erklärt wie sie Nacktschnecken erfolgreich von ihrem Gemüse fernhält und gibt mir als Leserin somit wertvolle Tipps. Man bekommt sofort Lust sich die Gartenhandschuhe überzustreifen und die Gummistiefel anzuziehen, sich mit Schaufel und Gießkanne zu bewaffnen und ab in den Garten zu gehen. Das Buch habe ich in kurzer Zeit durchgelesen und mittlerweile an meine Mutter weitergegeben. Diese ist bereits begeistert, welchen positiven Effekt dieses Buch bei mir ausgelöst hat. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob sie es so gut findet, das sie sich die Beetbuddelei in Zukunft mit mir teilen muss. :) Ich kann dieses Buch jedem Gartenliebhaber oder dem, der es werden möchte, empfehlen!
Das Garten-Tagebuch
von Bambisusuu - 06.04.2019
Das Buch Bin im Garten von der Autorin Meike Winnemuth ist keineswegs ein klassisches Sachbuch, sondern lässt den Leser viele Einblicke in Meikes Garten-Abenteuer. Denn in diesem Buch darf man sie ein ganzes Jahr in die Entstehung ihres Gartens begleiten und das auf eine humorvolle, authentische und interessante Weise. Meike Winnemuth erzählt in ihrem Tagebuch von ihrem ersten eigenen Garten. Ihre großen Pläne und kreativen Träume erfährt man hautnah. Doch ein Garten ist nicht einfach. Ein Jahr lang heißt es fleißig anbauen, wachsen lassen, erste Testanläufe starten und zu guter Letzt ernten. Bin im Garten - einen Satz, den ich zu gerne mal sagen würde. Meike gibt den Mut zum Träumen und beweist, dass jeder die Möglichkeit auf einen eigenen Garten hat. Egal, ob Gartenliebhaber oder Gartenträumer wird mit diesem Buch seinen Spaß haben. Denn die Autorin nimmt den Leser ein Jahr in die facettenreichen Seiten ihres Gartens mit und berichtet von Monat zu Monat die Entstehung und Entwicklung ihrer Ideen. Jeder Tag der Autorin erhält in ihrem Sachbuch tatsächlich eine Bedeutung. Sie erzählt von jedem Missglück, aber auch von jedem Erfolg. Alles ist ganz nach dem Motto Jeder hat einmal klein angefangen . Die authentische Art von Meike finde ich gelungen. In vieler Hinsicht konnte ich mich in ihre Situation hineinversetzen. Dabei wird immer die Liebe zu dem Garten und den Pflanzen deutlich. Besonders die Aufmachung wie eines Tagesbuches fand ich sehr gut. So konnte ich mir die Seiten zum Lesen gut aufteilen. Da das Buch überraschenderweise zum größtenteils aus Text besteht, habe ich mich auf die einzelnen Bilder gefreut. Die Vorher/ Nachher Fotos haben mir dabei gefallen. Die Veränderung sind eindeutig ersichtlich und interessant zu verfolgen.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.