Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Werke II als Buch
PORTO-
FREI

Werke II

Sämtliche deutsche Predigten und Traktate sowie eine Auswahl aus den lateinischen Werken. Kommentierte…
Buch (gebunden)
Die deutschen Traktate und die Auszüge aus den lateinischen Werken Meister Eckharts, die - neben einem Teil der Predigten - im zweiten Band dieser Ausgabe geboten werden, lassen den systematischen Hintergrund seines Denkens erkennen. Von den frühen » … weiterlesen
Buch

76,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Werke II als Buch

Produktdetails

Titel: Werke II
Autor/en: Meister Eckhart, Meister Eckhart, Niklaus Largier

ISBN: 3618662106
EAN: 9783618662105
Sämtliche deutsche Predigten und Traktate sowie eine Auswahl aus den lateinischen Werken. Kommentierte zweisprachige Ausgabe. Texte und Übersetzungen.
'Bibliothek deutscher Klassiker'. 'Bibliothek des Mittelalters, Texte und Übersetzungen'.
Sprachen: Deutsch Lateinisch.
Herausgegeben von Niklaus Largier
Übersetzt von Ernst Benz, Karl Christ, Bruno Decker
Deutscher Klassikerverlag

2. April 2001 - gebunden - 1026 Seiten

Beschreibung

Die deutschen Traktate und die Auszüge aus den lateinischen Werken Meister Eckharts, die - neben einem Teil der Predigten - im zweiten Band dieser Ausgabe geboten werden, lassen den systematischen Hintergrund seines Denkens erkennen. Von den frühen »Reden der Unterweisung« über die erste »Pariser Quaestio«, in der Eckharts akademische Lehrtätigkeit greifbar wird, bis hin zu den Schriftkommentaren, in denen Eckhart sein eigenes Vorgehen und das Verhältnis von Philosophie und Theologie methodisch reflektiert, entsteht das Bild eines lebendigen Denkens, das in der Konfrontation mit denselben Grundfragen mehrfach neu ansetzt. Als wichtigster Vertreter der deutschen Mystik des 13./14. Jahrhunderts zeigt sich Eckhart darin nicht nur als Prediger und Seelsorger, sondern zugleich als spekulativer Denker, als Theologe und Philosoph von hohem Rang.

Inhaltsverzeichnis

Deutsche Werke II (Predigten 66-86. Traktate) - Lateinische Werke (Prologus generalis in opus tripartitum. Expositio Sancti Evangelii secundum Iohannem. Quaestio Parisiensis I. Sermones) - Anhang - Kommentar von Niklaus Largier

Portrait

Meister Eckhart (um 1260-1327) war einer der bedeutendsten deutschen Theologen und Philosophen des Mittelalters und der beredteste Verkünder der deutschen Mystik. Die Ideen des religiösen Genies z.B. die Gottesgeburt in der menschlichen Seele waren Ausdruck intensivster spiritueller Erlebnisse und teilweise derart kraftvoll, dass der bekannte Prediger zwar in Konflikt mit der Inquisition geriet, für die intellektuelle Nachwelt aber bis heute eine außerordentliche Inspirationsquelle blieb.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Sämtliche Werke Band 3. Der grüne Heinrich (2. Fassung). Sieben Legenden
Buch (gebunden)
von Gottfried Keller
Sämtliche Werke. Briefe, Tagebücher und Gespräche. 40 in 45 Bänden in 2 Abteilungen
Buch
von Johann Wolfgang …
Sieben Legenden. Das Sinngedicht. Martin Salander
Buch (gebunden)
von Gottfried Keller
Die Kultur der Renaissance in Italien
Buch (gebunden)
von Jacob Burckhardt
Sämtliche Werke, Briefe, Tagebücher und Gespräche. 40 in 45 Bänden in 2 Abteilungen
Buch
von Johann Wolfgang …
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.