Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Vier Schlüssel zum König

Jugendkrimi der o-vier Reihe. Originaltitel: Vier Schlüssel zum König. 'o4 / o-vier Krimireihe'. Empfohlen…
Buch (kartoniert)
Inhaltsangabe »Vier Schlüssel zum König« von Merlin T. Salzburg

Eigentlich wollen Tivaro und Otto den Rest ihrer Ferien ruhig ausklingen lassen. Doch Tivaros Opa wird überraschend mit einem Oberschenkelhalsbruch ins Krankenhaus eingeliefert. Bei einem … weiterlesen
Buch

8,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Vier Schlüssel zum König als Buch

Produktdetails

Titel: Vier Schlüssel zum König
Autor/en: Merlin Salzburg

ISBN: 3000408347
EAN: 9783000408342
Jugendkrimi der o-vier Reihe.
Originaltitel: Vier Schlüssel zum König.
'o4 / o-vier Krimireihe'.
Empfohlen ab 10 Jahre.
FSK freigegeben ab ab 10 Jahre Jahren.
Fans von Tivaro und seiner Detektiv-Gang. Kinder und Jugendliche, die Spass am Lesen von spannenden Krimis haben und trotzdem dabei lachen wollen. Vornehmlich Jugendliche, die selbst in Krimis verwickelt werden, und die es schaffen, sich selbst - ohne Erwachsenenhilfe - durchzusetzen.
Illustriert von Hans Blaubard
Herausgegeben von Harald Bubans
Buchwelten-Verlag

1. Januar 2013 - kartoniert - 143 Seiten

Beschreibung

Inhaltsangabe »Vier Schlüssel zum König« von Merlin T. Salzburg

Eigentlich wollen Tivaro und Otto den Rest ihrer Ferien ruhig ausklingen lassen. Doch Tivaros Opa wird überraschend mit einem Oberschenkelhalsbruch ins Krankenhaus eingeliefert. Bei einem Besuch bei seinem Großvater begegnet Tivaro dem wütenden Professor Rupert Raff, einem Erzrivalen von Tivaros Opa Reinhard. Der Großvater weiht Tivaro auf dem Krankenbett in ein altes Geheimnis ein: es geht um einen millionenschweren Nazi-Goldschatz, der irgendwo im Taunus versteckt sein soll. Er gibt Tivaro den Auftrag, vier Silberschlüssel und ein altes Schachspiel aus seiner Wohnung zu holen.
Als Tivaro am darauf folgenden Tag mit seiner Mutter Elise in die Wohnung von Opa Reinhard kommt, werden sie Zeugen eines Einbruchs. Der Eindringling flüchtet und verschwindet mit einem Motorrad. Kurz darauf stirbt der Großvater. Auf der Beerdigung erscheint auch Rupert Raff und zeigt großes Interesse an Opa Reinhards Schachspiel. Tivaro entdeckt daraufhin die Hälfte einer siebzig Jahre alten Schatzkarte in der Königsfigur des Schachspiels. Er berichtet den anderen Detektiven Otto, Nico und Jojo von den Ereignissen und sie beschließen, den Nazi-Goldschatz zu suchen.
Es stellt sich heraus, dass auch Rupert Raff einen Teil der Schatzkarte besitzt. Bei einem Einbruch in der Villa des Professors können die Detektive die andere Schatzkartenhälfte fotografieren. Außerdem erfahren sie, dass Atze Holowitz, ein Motorradfahrer und Neffe des Professors mit Grabungsarbeiten im Taunus beschäftigt ist. Schnell finden die Detektive heraus, wo die Grabungen stattfinden. Auf einer Ebay-Auktion ersteigern sich die Jungen von o-vier verschiedene Ausrüstungsgegenstände - zum Ärger von Holger, einem Freund von Ottos Mutter Brigitte, der die Freunde der Detektivgang o-vier schon länger um ihren Erfolg beneidet. Als die Ausrüstung eintrifft, verabreden sich die jungen Detektive im Taunus und entdecken bald daraufhin einen Bautrupp, der mit Sprengungen in einem alten Stollensystem beschäftigt ist.
Vom Forstamt herbeigerufene Polizeikräfte nehmen an der Grabungsstelle alle Arbeiter wegen des Verdachts auf illegale Schwarzarbeit vorläufig fest. Atze Holowitz, der Chef des Grabungs-Teams, flüchtet ungesehen durch einen der Stolleneingänge. Die Detektive können die Beamten einer zurückgelassenen Polizeistreife dazu überreden, die Verfolgung aufzunehmen. Dabei kommt es zu einem Schusswechsel zwischen Holowitz und einem der Polizisten. Als die Jungen von o-vier wenig später in ein großes unterirdisches Gewölbe vordringen, laufen sie Atze Holowitz direkt in die Arme. Dieser entpuppt sich als schießwütiger Neo-Nazi und Waffen-Narr, der nun die jungen Detektive dazu zwingen will, die in Felsen eingelassenen Schatzkammern zu sprengen. Doch de Jungen wissen, dass sich hinter den Kammern vereinzelt Sprengfallen verbergen. Sie können den Gangster jedoch schnell überwinden und später der Polzei übergeben. Tatsächlich finden die Detektive mittels der vier silbernen Schlüssel einige Kisten mit geraubtem Nazi-Gold und werden dafür von der Stadt fürstlich belohnt.


Inhaltsverzeichnis

Inhalt
Zimmer B 214 7
Der König 19
Die vier Schlüssel 38
Ein neuer Fall 48
Weg vom Bett 63
Der Deal 74
Drei, zwei, eins ... keins! 93
Nachts aufTour 102
Schachmatt 116
Die Gartenfete 135

Portrait

Hessen jüngster Krimiautor

Leseprobe

as hätte man meinen können. Aber die Sache verlief ganz anders als erwartet, mein lieber Tivaro. Als mein Vater die Karte übergab, wurde er vor unseren Augen vom Hauptmann mit einem Kopfschuss getötet.
Tivaro war entsetzt: Wie furchtbar! Warum haben die das getan?
Wahrscheinlich fürchteten sie, dass mein Vater schon zuviel Wind von der Sache bekommen hatte. Sie konnten keine Zeugen gebrauchen, die etwas über ihre Grabungen im Wald wussten.
Und wie erging es dir und den anderen damals?
Mir und meiner Mutter taten sie nichts. Sie durchsuchten noch das ganze Haus, konnten aber nichts finden. Tivaros Opa kicherte. Ich hatte nämlich meine Zeichnung zuvor unter die vielen Pläne, Karten und anderen Papiere meines Vaters geschoben, die überall herumlagen. Und die Silberschlüssel habe ich einfach in unsere Besteckschublade gelegt, wo sie nicht weiter auffielen.
Geniales Versteck, gab Tivaro zu.
Und in dieser Besteckschublade liegen sie heute noch. In meiner Küche. Sie sind natürlich nach über sechzig Jahren schon schwarz geworden und nicht mehr so schön silbern wie vorher. Tivaros Großvater machte eine kleine Atempause, bevor er weiter sprach. Du musst unbedingt auch diese vier Schlüssel aus meinem Haus holen, bevor sie vielleicht in falsche Hände geraten. Ich muss dich also noch einmal bitten, so schnell wie möglich in meine Wohnung zu gehen. Auch wenn Rupert Raff nichts von den Schlüsseln weiß, glaube ich doch, dass sie bei dir sicherer aufgehoben als bei mir.
Okay, Opa. Ich fahre gleich morgen früh mit Elise hin und bringe sie mit, wenn ich dich morgen wieder besuchen komme, versprach Tivaro.
Nein, Tivaro, nicht hierher! Verstecke sie einfach irgendwo gut. Vielleicht in einem Werkzeugkasten. Auch das Schachspiel muss weg. Am besten ist es, wenn sich beides an verschiedenen Orten befindet. Rupert Raff darf dieses Schachspiel jedenfalls niemals finden.
Woher weiß denn dieser Rupert Raff eigentlich von deinem Schachspiel?, wollte Tivaro
wissen.
Weil er auch so eines besitzt. Tivaros Großvater kicherte verhalten.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Tivaro Trilogie
Buch (gebunden)
von Merlin T. Salzbu…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.