Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Fallformulierung in der Verhaltenstherapie als Buch
PORTO-
FREI

Fallformulierung in der Verhaltenstherapie

Auflage 2000. Book.
Buch (kartoniert)
Doubt is not a pleasant condition, but certainty is an absurd one Voltaire DasDilemma Die Einstellung von Therapeuten zur Verhaltenstherapie, insbesondere mit psychologischem Hintergrund, kann als einigermaBen zwiespaltig bezeichnet werden. Einerseit... weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Fallformulierung in der Verhaltenstherapie als Buch
Produktdetails
Titel: Fallformulierung in der Verhaltenstherapie
Autor/en: Michael Bruch, G. Gerstner

ISBN: 3211835326
EAN: 9783211835326
Auflage 2000.
Book.
Springer Vienna

2. August 2000 - kartoniert - 244 Seiten

Beschreibung

Doubt is not a pleasant condition, but certainty is an absurd one Voltaire DasDilemma Die Einstellung von Therapeuten zur Verhaltenstherapie, insbesondere mit psychologischem Hintergrund, kann als einigermaBen zwiespaltig bezeichnet werden. Einerseits hatte man berechtigte Hoffnungen, daB dies die erste 'wissenschaftliche' Psychotherapie werden konnte, gestUtzt auf eine 'richtige', d.h. empirisch entwickelte, Theorie, andererseits glauben nun viele Kliniker, daB das Modell Verhaltenstherapie den Komplexitaten psychischer StOrungen und menschlicher Interaktionen nicht gerecht wird. Besonders Akademiker hielten sich schon immer gerne von den Niederungen klinischer RealiHiten fern und betrieben die Wissenschaft des Verhaltens im Uberschaubaren und kontrollierbaren Experiment, in der Regel unter analogen Bedingungen. Man kann eine Art von 'Praxisphobie' konstatieren: Vielen gilt eine vielleicht methodenkorrekte, aber praxisfeme, Forschung nach wie vor als akademischer 'Konigsweg'. 1m Rahmen solcher BemUhungen enstanden v.a. sogenannte Standardtechniken, die typischer weise in analogen Gruppenstudien UberprUft wurden, bei 5% Signifikanz flir gut befunden und anschlieBend in wissenschaftlichen Journalen zur Endlagerung abgelegt wurden. Klinische Ansatze, die sich an individuellen Unterschieden und klinischen Realitaten orientierten, blieben dagegen auf der Strecke. Inwieweit kann der klinisch arbeitende Therapeut hieraus Nutzen ziehen? Es ist sicher richtig, daB besonders unerfahrene Therapeuten der Versuchung 'therapeutischer KochbUcher' mit fertig entwickelten Techniken selten widerstehen konnen. Ebenso kann man haufig in Ausbildungssettings, die keinen direkten klinischen Zugang haben, eine Tendenz zur technikorient ierten Didaktik feststellen. Dies erlaubt zwar obertlachliches Symptom- VIII Vorwort verstiindnis, fiihrt allerdings seltenzu selbstiindigemtherapeutischem Denken.

Inhaltsverzeichnis

1 Einführung in die Fallformulierung: Grundlagen, Entwicklung, Anwendungsbereich.- 2 Das Erstinterview.- 3 Die Entwicklung klinischer Hypothesen.- 4 Validierung und Evaluation.- 5 Die Therapeutische Beziehung.- 6 Selbst-Schema-Modell für Komplexe Störungen.- Literatur.- Anhang A.- Anhang B.- Autorenregister.

Pressestimmen

"... Der Autor versteht es, mit einfachen Worten komplexe Zusammenhänge griffig und eingänglich zu beschreiben ... Das Buch liest sich gut, es sind sehr einsichtige Beispiele aus der Praxis mit dabei ... Für den niedergelassenen Praktiker, aber auch für den Ausbildungskandidaten, ist das Buch nicht nur wegen der grundlegenden Bedeutung evaluativer Gesichtspunkte in der Therapie eine gut angelegte Investition." Psychotherapie-Psychosomatik-Medizinische Psychologie 5/2002
"... Kennzeichnend für das gesamte Buch ist das gute Ineinandergreifen von Theorie und Praxisbezug sowie die Verdeutlichung des konkreten therapeutischen Vorgehens anhand der beschriebenen Fallbeispiele ... Damit ist Michael Bruch eine interessante, gut zu lesende und praxisrelevante Darstellung des bisher in der deutschen Verhaltenstherapie leider wenig präsenten Fallformulierungsansatzes gelungen ... Dieses Buch sei allen empfohlen, die an einer kritischen Auseinandersetzung mit dem therapeutischen Vorgehen in der Verhaltenstherapie interessiert sind und noch mehr von dem sehen wollen, was Verhaltenstherapie außer manualisierter (technikzentrierter) Therapiegestaltung zu bieten hat." Verhaltenstherapie 11/2001

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Das Messias-Projekt
- 54% **
eBook
von Markus Ridder
Print-Ausgabe € 10,99
Act of Law - Liebe verpflichtet
- 70% **
eBook
von Karin Lindber…
Print-Ausgabe € 11,99
Engelsgerüchte
eBook
von Andrea Kochni…
Splitter
eBook
von Sebastian Fit…

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Harry Potter 1 und der Stein der Weisen
Buch (gebunden)
von Joanne K. Row…
Endstation Donau
- 54% **
eBook
von Edith Kneifl
Print-Ausgabe € 19,90
Inseltage
eBook
von Jette Hansen
Harry Potter 1 und der Stein der Weisen. Schmuckausgabe
Buch (gebunden)
von Joanne K. Row…
Rizzoli & Isles - Blutrausch
eBook
von Tess Gerritse…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.