Grundlagen der Wachstumstheorie als Buch
PORTO-
FREI

Grundlagen der Wachstumstheorie

Mit Abbildungen und Tabellen.
Buch (kartoniert)
Buch

30,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Grundlagen der Wachstumstheorie als Buch

Produktdetails

Titel: Grundlagen der Wachstumstheorie
Autor/en: Michael Frenkel, Hans-Rimbert Hemmer

ISBN: 380062396X
EAN: 9783800623969
Mit Abbildungen und Tabellen.
Vahlen Franz GmbH

12. März 1999 - kartoniert - 352 Seiten

Portrait

Frenkel/Hemmer

Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - RezensionBesprechung vom 17.05.1999

Wachstum erklären statt beschreiben
Ein Überblick über die moderne Wachstumstheorie

Michael Frenkel/Hans-Rimbert Hemmer: Grundlagen der Wachstumstheorie. Verlag Franz Vahlen, München 1999, 352 Seiten, 58 DM.

Warum wächst die amerikanische Volkswirtschaft schneller als die deutsche? Warum verpassen die Länder Afrikas den Anschluß an die überall zu beobachtenden Wohlfahrtsschübe? Wird China zur wirtschaftlichen Supermacht aufsteigen? Mit solch langfristigen Fragen beschäftigt sich innerhalb der Ökonomie die Wachstumstheorie. Sie gehört zu den mathematisch anspruchsvollen, aber zur Zeit auch sehr spannenden Disziplinen in der Volkswirtschaftslehre, denn in keinem anderen Fach hat sich in den vergangenen zehn Jahren ein solch radikaler Paradigmenwechsel vollzogen.

Michael Frenkel von der Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung in Koblenz und Hans-Rimbert Hemmer von der Universität Gießen zeigen in ihrem Lehrbuch den Weg der modernen Wachstumstheorie über die Neoklassik und ihre Verästelungen hin zur sogenannten endogenen Wachstumstheorie. Hinter diesem Sammelbegriff haben die Autoren einen Kranz neuer Wachstumsmodelle ausgemacht. Während die eher mechanistischen Modelle der Neoklassik mit der einfachen Annahme arbeiten, der technische Fortschritt sei gegeben und könne nicht beeinflußt werden, stellen die neuen Wachstumstheoretiker in der Tradition der Amerikaner Paul Romer, Robert Lucas und Sergio Rebelo einerseits das Wissen der Menschen zur Erklärung der Wachstumsprozesse in den Vordergrund, andererseits versuchen sie, den technischen Fortschritt erstmals direkt zu erklären.

Im unterschiedlichen Wissen wird in diesen Modellen denn auch die Antwort auf die bisher unbeantwortet gebliebene Frage gesehen, warum sich Volkswirtschaften trotz gleicher Kapitalausstattung unterschiedlich entwickeln. Auch für die Wachstumspolitik des Staates lassen sich neue Erkenntnisse ziehen. Die klassische Industriepolitik lehnen Frenkel und Hemmer eindeutig ab; sie plädieren statt dessen für eine konsequente Forschungs- und Bildungspolitik, die Anreize zur Wissensakkumulation setzt. Eine Politik offener Märkte sei ebenfalls notwendig, um eine grenzüberschreitende Wissensdiffusion zu ermöglichen. Überhaupt hebt sich das Buch von Frenkel und Hemmer durch die explizite Integration der Situation offener Volkswirtschaften in die Analyse von vergleichbaren Büchern auf dem deutschen Markt ab. Auch die zur Zeit in den Hintergrund gedrängte Diskussion über die Vereinbarkeit zwischen permanentem Wirtschaftswachstum und einer begrenzten Aufnahmefähigkeit der Umwelt für Abfallstoffe des Produktionsprozesses greifen die Autoren dogmenfrei auf.

Frenkel und Hemmer ist es mit diesem Buch gelungen, die komplizierte Materie der modernen Wachstumstheorie auch für Leser ohne tiefe Mathematik-Kenntnisse ansprechend aufzubereiten, da komplizierte Beweise in Anhänge ausgelagert worden sind. Auch die Verknüpfung der Theorie mit der Empirie ist ein Vorzug.

HOLGER SCHMIDT

© Alle Rechte vorbehalten. Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Frankfurt.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
Buch (gebunden)
von Günter Wöhe, Ulr…
Technik des betrieblichen Rechnungswesens
Buch (gebunden)
von Wolfgang Eisele,…
Produktion in Netzwerken
Buch (gebunden)
von Jörg Sydow, Guid…
Planung und Entscheidung
Buch (gebunden)
von Robert Klein, Ar…
Handbuch Außendienst
Buch
von Christine Behle,…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.