Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
cabaret voltaire. Dada - Zürich als Buch
PORTO-
FREI

cabaret voltaire. Dada - Zürich

Ein Eingriff von Rossetti + Wyss. Architekten, Kunstinteressierte, Dadalogen.
Buch (gebunden)
In den ehemaligen Räumlichkeiten des Cabaret Voltaire in der Spiegelgasse 1 in Zürich, wo 1916 der Dadaismus begründet wurde, sollte wieder ein dynamischer zeit genössischer Kulturort entstehen. Die Publikation geht auf die Bedeut… weiterlesen
Buch

45,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
cabaret voltaire. Dada - Zürich als Buch

Produktdetails

Titel: cabaret voltaire. Dada - Zürich
Autor/en: Michael Hanak, Jürg Hanser, Thomas Kramer, Juri Steiner, Dölf Wild

ISBN: 3856761527
EAN: 9783856761523
Ein Eingriff von Rossetti + Wyss.
Architekten, Kunstinteressierte, Dadalogen.
gta Verlag / eth Zürich

November 2004 - gebunden - 116 Seiten

Beschreibung

In den ehemaligen Räumlichkeiten des Cabaret Voltaire in der Spiegelgasse 1 in Zürich, wo 1916 der Dadaismus begründet wurde, sollte wieder ein dynamischer zeit genössischer Kulturort entstehen. Die Publikation geht auf die Bedeutung des Orts ein, spricht die Problematik einer nicht mystifizierenden, zeitgenössischen Nutzung an und würdigt die radikale Haltung der Architekten Rossetti + Wyss.

Portrait

Mit einer Einleitung von Guido Magnaguagno und Beiträgen von Michael Hanak, Jürg Hanser, Thomas Kramer, Juri Steiner, Dölf Wild und Stefan Zweifel sowie einer Plandokumentation von Rosetti + Wyss. Enthält einen Reprint der «Chronique zurichoise 1915-1919» von Tristan Tzara.
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.