Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Literaturgeschichte der Shoah als Buch
PORTO-
FREI

Literaturgeschichte der Shoah

Theorie und Beispiele.
Buch (kartoniert)
Die Shoah als "Zivilisationsbruch" scheint sich jeder Darstellung zu entziehen, da diese das Unfassbare in einen Sinnzusammenhang einordnet. Wer dem Schweigen über den Völkermord entgehen will, muss aber sprechen - und so entwickelt sich eine Literat... weiterlesen
Buch

9,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Literaturgeschichte der Shoah als Buch

Produktdetails

Titel: Literaturgeschichte der Shoah
Autor/en: Michael Hofmann

ISBN: 3402041766
EAN: 9783402041765
Theorie und Beispiele.
Aschendorff Verlag

September 2003 - kartoniert - 153 Seiten

Beschreibung

Die Shoah als "Zivilisationsbruch" scheint sich jeder Darstellung zu entziehen, da diese das Unfassbare in einen Sinnzusammenhang einordnet. Wer dem Schweigen über den Völkermord entgehen will, muss aber sprechen - und so entwickelt sich eine Literaturgeschichte der Shoah, in der die überlieferten Gattungen nur fortbestehen können, indem sie einen radikalen Bruch mit ihrer Tradition vollziehen. Die wichtigsten Autoren und Texte, die sich dieser Herausforderung gestellt haben, werden in diesem Buch vorgestellt.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.