Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Ente mit Eckschnitt als Buch
PORTO-
FREI

Ente mit Eckschnitt

Paperback.
Buch (kartoniert)
Dieses Buch erzählt von einer Jugend im Berliner Südwesten zu einer Zeit, da das Ende des Zweiten Weltkriegs schon mehr als zehn Jahre zurückliegt. Obwohl die Kriegsfolgen also durchaus noch präsent sind, sind sie doch längst nicht mehr prägend; ihr … weiterlesen
Buch

18,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Ente mit Eckschnitt als Buch

Produktdetails

Titel: Ente mit Eckschnitt
Autor/en: Michael Lorenz

ISBN: 3899064429
EAN: 9783899064421
Paperback.
Books on Demand

15. Februar 2006 - kartoniert - 396 Seiten

Beschreibung

Dieses Buch erzählt von einer Jugend im Berliner Südwesten zu einer Zeit, da das Ende des Zweiten Weltkriegs schon mehr als zehn Jahre zurückliegt. Obwohl die Kriegsfolgen also durchaus noch präsent sind, sind sie doch längst nicht mehr prägend; ihr Verblassen macht den Weg frei für ein zwar nicht sorgloses, wohl aber verhältnismäßig unbeschwertes Heranwachsen, von dessen großen Kleinigkeiten diese Erinnerungen berichten: Kinderspiele und Kinderstreiche, Erlebnisse in der Schule und Freizeit, Freundschaften und Konflikte, meist Fröhliches, gelegentlich auch Trauriges aus dem Kiez-Alltag, Ausflüge und Reisen, Kino und Tanzveranstaltungen, erste Jobs und erste Lieben, jugendliches Aufbegehren und der Beginn des Arbeitslebens - alles dies ist hier zu sehen, zu hören, zu riechen, zu fühlen, kurz: zu erleben.Im Mittelpunkt stehen dabei stets die persönlichen Erfahrungen, Stadt- und Weltgeschichte bereiten nur die Bühne, auf der sich ein Einzelschicksal abspielt: der Wieder- und Neuaufbau Berlins, die langsame Expansion der Stadt in ehemals beschauliche Außenbezirke, der wirtschaftliche Aufschwung, die Teilung Deutschlands und der Bau der Berliner Mauer, die Verankerung im westlichen Bündnis und der Kennedy-Besuch, die Blüte von Rock'n Roll und Beat und die damit einhergehende Revolte der Jugend in den Sechzigern, also die historisch-kulturellen Meilensteine, bilden die Rück- und Seitenwände eines ganz persönlichen Panoramas und tragen so dazu bei, dass ein individuelles und doch prototypisches Porträt entsteht, das damit auch zum Porträt einer Ära und einer Generation wird.

Portrait

Michael Lorenz Jahrgang 1948, wuchs in Berlin-Steglitz auf. Seine Kindheit, die Jugendzeit und einen Teil als Erwachsener verbrachte er immer im selben Kiez. 1978 siedelte er in einen anderen Berliner Bezirk über. Dreißig Jahre Erinnerungen nahm er mit. Doch gerade diese Erinnerungen waren es, die ihn veranlassten, zehn Jahre später ein Wiedersehenstreffen mit seinen Freunden zu arrangieren. Einige seiner Freunde, hatte er über zwanzig Jahre nicht mehr gesehen. Fast alle kamen und die Gespräche drehten sich nur um die alten Zeiten. Die Freunde ermunterten ihn, weil er noch so viele Erlebnisse aus der Jugend zu erzählen wusste, alles einmal aufzuschreiben. Wieder vergingen etliche Jahre. Sehr oft fuhr er in dieser Zeit in die ihm so vertraute und geliebte Gegend, wo er jeden Baum, jeden Strauch und jeden Stein kannte. Vieles hatte sich in der Zwischenzeit verändert, nur noch weniges war geblieben. Wenn er dann die Augen schloss und sich in die Zeit zurück versetzte, erlebte er alles noch einmal wie im Traum, als wenn es erst gestern gewesen wäre. Der plötzliche Tod von zwei guten Freunden war der Grund, sich 1999 hinzusetzten, und alles aufzuschreiben was ihm von damals noch in Erinnerung geblieben war.
Zwei Jahre lang arbeitete er jeden Tag an seinem Manuskript, dann war dieses Buch fertig.


Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.