Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Regesten Kaiser Ludwigs d. Bayern (1314 - 1347) als Buch
PORTO-
FREI

Regesten Kaiser Ludwigs d. Bayern (1314 - 1347)

Die Urkunden aus den Archiven und Bibliotheken Ober- und Niederbayerns. 'Böhmer, Johann F: Regesta Imperii.…
Buch (kartoniert)
In dem Kerngebiet der kaiserlichen Landesherrschaft haben sich in einzigartiger Weise Urkunden-Überlieferungen von territorialem und von Reichsbelang nebeneinander erhalten. Den bedeutsamen, zumeist original überlieferten Urkunden, die Ludwig als Lan … weiterlesen
Buch

69,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Regesten Kaiser Ludwigs d. Bayern (1314 - 1347) als Buch

Produktdetails

Titel: Regesten Kaiser Ludwigs d. Bayern (1314 - 1347)
Autor/en: Michael Menzel

ISBN: 3412136034
EAN: 9783412136031
Die Urkunden aus den Archiven und Bibliotheken Ober- und Niederbayerns.
'Böhmer, Johann F: Regesta Imperii. Unterreihe: Regesten Kaiser Ludwigs des Bayern (1314-1347)'.
Bearbeitet von Michael Menzel
Herausgegeben von Peter Acht, Michael Menzel
Böhlau-Verlag GmbH

Januar 2004 - kartoniert - XXXIV

Beschreibung

In dem Kerngebiet der kaiserlichen Landesherrschaft haben sich in einzigartiger Weise Urkunden-Überlieferungen von territorialem und von Reichsbelang nebeneinander erhalten. Den bedeutsamen, zumeist original überlieferten Urkunden, die Ludwig als Landesherr für die örtlichen Empfänger ausgefertigt hat, stehen zahlreiche Abschriften ohne bayerischen Bezug zur Seite, die nicht zuletzt aus Gelehrtensammlungen in der Münchener Staatsbibliothek geschöpft sind. Aufgrund dessen wirkt der vorliegende Band in seinen 725 Urkundennachweisen zwar weniger geschlossen als die bisherigen Regionalhefte, stellt aber insgesamt Bayern als eine Drehscheibe archivalischer Überlieferungen für die erste Hälfte des 14. Jahrhunderts heraus.

Besprechung

In dem Kerngebiet der kaiserlichen Landesherrschaft haben sich in einzigartiger Weise Urkunden-Überlieferungen von territorialem und von Reichsbelang nebeneinander erhalten. Den bedeutsamen, zumeist original überlieferten Urkunden, die Ludwig als Landesherr für die örtlichen Empfänger ausgefertigt hat, stehen zahlreiche Abschriften ohne bayerischen Bezug zur Seite, die nicht zuletzt aus Gelehrtensammlungen in der Münchener Staatsbibliothek geschöpft sind. Aufgrund dessen wirkt der vorliegende Band in seinen 725 Urkundennachweisen zwar weniger geschlossen als die bisherigen Regionalhefte, stellt aber insgesamt Bayern als eine Drehscheibe archivalischer Überlieferungen für die erste Hälfte des 14. Jahrhunderts heraus.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.