Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Buddhismus und Christentum als Buch
PORTO-
FREI

Buddhismus und Christentum

Geschichte, Konfrontation, Dialog. Vorw. v. Hans Küng.
Buch (gebunden)
Der Buddhismus ist für viele Europäer von außergewöhnlicher Attraktivität, weil sein Weltbild eine faszinierende Alternative zu dem der christlichen Religion darstellt und die mit ihm verbundenen Meditationsformen spirituelle und lebenspraktische Bed … weiterlesen
Buch

39,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Buddhismus und Christentum als Buch

Produktdetails

Titel: Buddhismus und Christentum
Autor/en: Michael von Brück, Whalen Lai

ISBN: 3406426468
EAN: 9783406426469
Geschichte, Konfrontation, Dialog. Vorw. v. Hans Küng.
Beck

26. September 1997 - gebunden - 805 Seiten

Beschreibung

Der Buddhismus ist für viele Europäer von außergewöhnlicher Attraktivität, weil sein Weltbild eine faszinierende Alternative zu dem der christlichen Religion darstellt und die mit ihm verbundenen Meditationsformen spirituelle und lebenspraktische Bedürfnisse in besonderer Weise zu befriedigen vermögen. Diese erste umfassende Darstellung der historischen und gegenwärtigen Durchdringung von Buddhismus und Christentum ist das Standardwerk zum Dialog der zwei Weltreligionen.

Portrait

Prof. Dr. Whalen Lai, geb. 1944, studierte Religionsphilosophie, Soziologie und Vergleichende Religionswissenschaft in Tokyo, Berkeley und Harvard. Nach Lehraufenthalten in Harvard und Tübingen arbeitet und unterrichtet er seit 1977 an der University of California (Davis).
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.