Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Oper ist ein Irrenhaus als Buch
PORTO-
FREI

Die Oper ist ein Irrenhaus

Sozialgeschichte der Oper im 19. Jahrhundert.
Buch (gebunden)
Die völlig neue Dimension des Theaters. Dieser Band stellt anhand von zeitgenössischem Archivmaterial, Briefen und Berichten erstmals den Opernbetrieb des 19. Jahrhunderts in Italien, Frankreich und Deutschland in seiner ganzen Breite dar. Auf farbig … weiterlesen
Buch

39,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Die Oper ist ein Irrenhaus als Buch

Produktdetails

Titel: Die Oper ist ein Irrenhaus
Autor/en: Michael Walter

ISBN: 3476013286
EAN: 9783476013286
Sozialgeschichte der Oper im 19. Jahrhundert.
Metzler

10. April 1997 - gebunden - 360 Seiten

Beschreibung

Die völlig neue Dimension des Theaters. Dieser Band stellt anhand von zeitgenössischem Archivmaterial, Briefen und Berichten erstmals den Opernbetrieb des 19. Jahrhunderts in Italien, Frankreich und Deutschland in seiner ganzen Breite dar. Auf farbige, spannende Weise entsteht ein Bild jener gesellschaftlichen und kulturellen Bedingungen, unter denen Komponisten, Librettisten und Sänger gearbeitet haben. Der Alltag hinter den Meisterwerken eines Rossini, Weber, Verdi oder Wagner erweist sich als ebenso spannend wie die Stücke selbst.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
Zahlreiche Abbildungen und Tabellen
Der Opernbetrieb 19. Jahrhunderts
Italien, Frankreich und Deutschland

Pressestimmen

"Schöner, informativer und spannender kann ein Blick hinter die Bühnenwelt des 19. Jahrhunderts kaum sein. Für Opernfans Pflichtlektüre." (Bunte)
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.