Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Israel als Buch
PORTO-
FREI

Israel

Grundwissen-Länderkunde Politik - Gesellschaft - Wirtschaft. 'Grundwissen - Länderkunden'. Auflage 1984.…
Buch (kartoniert)
"Israel - Grundwissen" will, ähnlich wie die übrigen Veröffentli chungen in dieser Reihe des Leske Verlages, grundlegende Daten und Informationen über wichtige ausgewählte Bereiche der Politik, Wirt schaft und Gesellschaft des untersuchten Staates au … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

44,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Israel als Buch

Produktdetails

Titel: Israel
Autor/en: Michael Wolffsohn

ISBN: 3810004359
EAN: 9783810004352
Grundwissen-Länderkunde Politik - Gesellschaft - Wirtschaft.
'Grundwissen - Länderkunden'.
Auflage 1984.
Paperback.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

1. Januar 1984 - kartoniert - 288 Seiten

Beschreibung

"Israel - Grundwissen" will, ähnlich wie die übrigen Veröffentli chungen in dieser Reihe des Leske Verlages, grundlegende Daten und Informationen über wichtige ausgewählte Bereiche der Politik, Wirt schaft und Gesellschaft des untersuchten Staates auf knappem Raum darstellen. Auch dieser Band versteht sich als Einführung und Nach schlagewerk, das Daten sowie Informationen leicht und schnell abruf bar vorlegt. Abbildungen und Tabellen sollen Lernenden und Leh renden, die dieses Buch verwenden, die Arbeit erleichtern. Literatur verweise und -verzeichnis wurden auf ein Mindestmaß beschränkt. Der interessierte Leser sei für weiterführende Literatur auf mein Buch "Politik in Israel" verwiesen (Wolffsohn, 1983). Soweit wie möglich werden Materialien für den Zeitraum von 1882, dem Beginn der zionistisch motivierten Einwanderung nach Palästina, bis 1983 vorgelegt. Am Anfang war die Organisation der Parteien (vgl. Abb. 1). Im lischuw, der jüdischen Gemeinschaft in Palästina vor der Staatsgrün dung, existierten Parteien, bevor es eine jüdische Gesellschaft, ge schweige denn Wirtschaft gab. Bevor die Mehrheit der Bevölkerung ins Land kam, hatten die wenigen Einwanderer, die Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts nach Palästina eingewandert waren, po litische Institutionen gegründet, kurzum, die Rahmenbedingungen für das Parteiensystem und darüber hinaus für die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Strukturen geschaffen. Das Dach wurde vor dem Haus gebaut. Die Parteien, besonders die sozialistischen, begnüg ten sich nicht nur mit der Errichtung der Organisationen, sie bauten ein Netzwerk auf, das ihre Mitglieder und Anhänger "von der Wiege bis zur Bahre" versorgen sollte.

Inhaltsverzeichnis

1. Politische Geographie.- a) Das Staatsgebiet.- 2. Die in der Gegenwart wirksame Vergangenheit: Historische Grundlagen.- A) Politik.- I. Das Regierungssystem.- 1. Vom Osmanischen Reich zum unabhängigen Staat.- 2. "Verfassung", Rechtswesen, Staatsbürgerschaft.- a) Verfassung.- b) Rechtswesen.- c) Staatsbürgerschaft.- 3. Die Knesset (Das Parlament).- a) Rechtliche Rahmenbedingungen.- b) Politischer Stellenwert, politische Funktion.- c) Das Rollenverständnis der Parlamentarier.- d) Das Führungs- und Anpassungsverhalten ("Responsivität") der Parlamentarier.- e) Wahlrecht.- f) Wahlkämpfe und politische Geschichte, Wahlergebnisse, Wählerwanderung.- g) Die Merkmale der Abgeordneten (Abgeordnetensoziologie).- 4. Der Staatskontrolleur.- 5. Die Regierung.- a) Rechtliche Rahmenbedingungen.- b) Koalitionen und Regierungskrisen.- c) Zufriedenheit mit der Regierung.- d) Entscheidungsfindung.- e) Bürokratie.- 6. Der Staatspräsident.- a) Rechtliche Rahmenbedingungen.- b) Die Amtsinhaber und ihre Wahl.- 7. Kommunalpolitik.- a) Kommunalwahlen.- b) Arabische Kommunalverwaltungen.- II. Die Parteien.- 1. Geschichte.- 2. Organisation.- 3. Entscheidungsfindung.- 4. Finanzierung.- 5. Inhaltliche und strukturelle Merkmale.- a) "Tauben" und "Falken".- b) Religionspolitik.- c) Linke und rechte Parteien.- d) Außenpolitik.- e) Wähler.- f) Ländliche und städtische Strukturen.- g) Die Größe der Parteien.- h) Die Legitimität der Parteien.- III. Das Militär.- IV. Die Medien.- B) Gesellschaftsstruktur.- V. Die Bevölkerung.- 1. Bevölkerungsentwicklung und -struktur.- a) Die jüdisch-arabische Polarisierung.- b) Die innerjüdische Polarisierung.- c) Das Gesamtbild.- d) Politische Generationen und Einwanderungswellen (Alijot).- e) Bevölkerungspolitik.- f) Auswanderung.- g) Altersgliederung.- h) Andere demographische Daten.- i) Regionale Verteilung.- 2. Das "Zweite Israel": Juden orientalischer Herkunft.- a) Sozio-ökonomische Daten.- b) Gesellschaftliche Einstellungs-und Verhaltensdistanz.- c) Unterrepräsentierung.- d) Politische Einstellungs-und Verhaltensweisen.- e) Araber-und Territorialpolitik.- 3. Das "Dritte Israel": Die Araber.- a) Zur Sprachregelung.- b) Sozio-ökonomische Daten.- c) Die jüdisch-arabische Lücke.- d) Gesellschaftliche Einstellungs- und Verhaltensdistanz.- e) Spannungsbereiche.- f) Parteien und Araber.- g) Araber und Militär.- h) Unterrepräsentierung.- i) Politische Einstellungs- und Verhaltensweisen.- 4. Kriminalstatistik und Gesellschaft.- VI. Religion.- VII. Interessengruppen.- 1. Gewerkschaften.- 2. Arbeitgeberorganisationen.- 3. Handwerk und Einzelhandel.- 4. Kibbutzim.- 5. Moschawim.- 6. Die Vereinigung der Landwirte.- VIII. Erziehungswesen und Freizeit.- 1. Schulen.- 2. Universitäten.- 3. Jugendorganisationen.- IX. Israel und das "Weltjudentum".- C) Wirtschaft.- X. Rahmenbedingungen.- XI. Wirtschaftspolitik in ihrer gesellschaftlichen und politischen Verflechtung.- 1. Parteien und Wirtschaft.- 2. Die Histadrutwirtschaft.- 3. Der staatliche Wirtschaftssektor.- 4. Wirtschaftsordnung und Ideologie.- 5. Wirtschaftspolitische Etappen (Wirtschaftsgeschichte Israels).- 6. Zufriedenheit mit der Wirtschaftspolitik.- a) Umfragen.- b) Streiks.- XII. Ausgewählte volkswirtschaftliche Daten.- 1. Bruttosozialprodukt.- a) Ausgaben für den privaten Verbrauch.- b) Ausgaben des öffentlichen Bereichs.- 2. Preisentwicklung.- 3. Löhne und Gehälter.- 4. Arbeitslosigkeit.- 5. Geldmenge.- 6. "Materielle Lebensqualität".- XIII. Die Wirtschaftsbereiche.- 1. Nettoinlandsprodukt zu Faktorkosten.- 2. Beschäftigung.- 3. Landwirtschaft.- 4. Industrie.- a) Größe der Unternehmen.- b) Eigentumsstruktur.- c) Standorte: Wirtschaftliche und sicherheitspolitische Aspekte.- XIV. Haushalt und Steuern.- 1. Defizite.- 2. Einnahmen der Regierung.- 3. Ausgaben der Regierung.- XV. Außenhandel.- 1. Außenhandelsbilanz.- 2. Exportstruktur nach Wirtschaftsbereichen.- 3. Importstruktur.- 4. Ein- und Ausfuhren nach Regionen.- XVI. Außenwirtschaf

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Großbritannien
Buch (kartoniert)
von Roland Sturm
USA
Buch (kartoniert)
USA
Italien
Buch (kartoniert)
von Helmut Drüke
Belgien Niederlande Luxemburg
Buch (kartoniert)
von Norbert Lepszy, …
Frankreich
Buch (kartoniert)
von Dieter Menyesch
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.