Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Entfremdung - Sprachlosigkeit - Aussöhnung ? als Buch
PORTO-
FREI

Entfremdung - Sprachlosigkeit - Aussöhnung ?

Deutsch-tschechische Verständigungsprobleme in der Vertreibungsfrage (vyhnani a odsun) der Sudetendeutschen im…
Buch (kartoniert)
"Als die Sudetendeutschen 1945/46 aus dem sogenannten Sudetengebiet vertrieben wurden, verloren sie einen Ort, der sich im Rückblick als ihre Heimat manifestierte."Die Historikerin Michaela Witte (Jahrgang 1964) analysiert die Wechselwirkung (sudeten … weiterlesen
Buch

19,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Entfremdung - Sprachlosigkeit - Aussöhnung ? als Buch

Produktdetails

Titel: Entfremdung - Sprachlosigkeit - Aussöhnung ?
Autor/en: Michaela Witte

ISBN: 3831135541
EAN: 9783831135547
Deutsch-tschechische Verständigungsprobleme in der Vertreibungsfrage (vyhnani a odsun) der Sudetendeutschen im Spiegel ausgewählter deutscher und tschechischer Presseorgane (1984-1997).
Paperback.
Books on Demand

18. März 2002 - kartoniert - 360 Seiten

Beschreibung

"Als die Sudetendeutschen 1945/46 aus dem sogenannten Sudetengebiet vertrieben wurden, verloren sie einen Ort, der sich im Rückblick als ihre Heimat manifestierte."Die Historikerin Michaela Witte (Jahrgang 1964) analysiert die Wechselwirkung (sudeten-)deutsch-tschechischer Befindlichkeiten in der Vertreibungsphase. Hierzu zieht sie veröffentlichte Meinungen und - weiter gefaßt - die politische "Öffentlichkeit" heran, wie sie sich in Presseorganen (1984-1997) darstellt.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.