Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Zeit der Zerreißproben als Buch
PORTO-
FREI

Die Zeit der Zerreißproben

(1274 - 1449). Zahlreiche teils farbige Abbildungen und Ktn.
Buch (gebunden)
Die vierzehnbändige Geschichte des Christentums entfaltet eine Kulturgeschichte vom Zeitalter des römischen Kaisers Augustus bis zum Ende des 20. Jahrhunderts, verknüpft Ideengeschichte, Faktengeschichte, Mentalitätsgeschichte, Sozialgeschichte, Frö … weiterlesen
Buch

155,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Zeit der Zerreißproben als Buch

Produktdetails

Titel: Die Zeit der Zerreißproben
Autor/en: Michel Mollat du Jourdin, Marie H Congourdeau, Philippe Contamine, Bernard Guillemain, Jacqueline Guiral-Hazdiiossif

ISBN: 3451222566
EAN: 9783451222566
(1274 - 1449).
Zahlreiche teils farbige Abbildungen und Ktn.
Herausgegeben von Michel Mollat du Jourdin, Andre Vauchez, Barbara Schimmelpfennig
Übersetzt von Gabriele Barner, Christine Boesten-Stengel, Wolfgang Friedrich
Herder Verlag GmbH

Oktober 1991 - gebunden - 932 Seiten

Beschreibung

Die vierzehnbändige Geschichte des Christentums entfaltet eine Kulturgeschichte vom Zeitalter des römischen Kaisers Augustus bis zum Ende des 20. Jahrhunderts, verknüpft Ideengeschichte, Faktengeschichte, Mentalitätsgeschichte, Sozialgeschichte, Frömmigkeitsgeschichte und Theologiegeschichte miteinander, ist die erste Universalgeschichte des Christentums mit konsequent ökumenischer Ausrichtung.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.