Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
in primo loco. Chronik der Medizinischen Fakultät Zürich 1833 - 2003 als Buch
PORTO-
FREI

in primo loco. Chronik der Medizinischen Fakultät Zürich 1833 - 2003

Geschichte der Medizinischen Fakultät Zürich 1833 – 2003. Zahlreiche Abbildungen. CD-Rom.
Buch (gebunden)
»Die Fortschritte der Medizin sind ungeheuer. Man ist seines Todes nicht mehr sicher.« Hermann Kesten (1900 - 1996)Als Forscher und Lehrer stehen die Professoren - und die wenigen Professorinnen - an vorderster Front des Geschehens: bei den Patienten … weiterlesen
Buch

28,40*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
in primo loco. Chronik der Medizinischen Fakultät Zürich 1833 - 2003 als Buch

Produktdetails

Titel: in primo loco. Chronik der Medizinischen Fakultät Zürich 1833 - 2003
Autor/en: Michele Jäggi, Günter Burg

ISBN: 3907625161
EAN: 9783907625163
Geschichte der Medizinischen Fakultät Zürich 1833 – 2003.
Zahlreiche Abbildungen.
CD-Rom.
Rüffer&Rub Sachbuchverlag

31. August 2004 - gebunden - 224 Seiten

Beschreibung

»Die Fortschritte der Medizin sind ungeheuer. Man ist seines Todes nicht mehr sicher.« Hermann Kesten (1900 - 1996)Als Forscher und Lehrer stehen die Professoren - und die wenigen Professorinnen - an vorderster Front des Geschehens: bei den Patienten, im Forschungslabor und im Hörsaal. Als Mitglieder der Medizinischen Fakultät können sie mit Beschlüssen und Richtlinien das Handeln all jener beeinflussen und mitbestimmen, die entweder mit der medizinischen Ausbildung zu tun haben, auf dem Gebiet der Forschung tätig sind oder Dienst an anderen leisten.Die vorliegende Chronik umfaßt hundertsiebzig Jahre Geschichte und Geschichten. Sie ist dem »Dach« über dem geschäftigen Treiben in den Universitäts- und Spitalgebäuden gewidmet, in erster Linie aber jenen Menschen, die das Wort »Fakultät« mit Leben erfüllen.

Portrait

Michèle Jäggi, 1974, lic.phil., ist Historikerin und Kunsthistorikerin. Sie arbeitet seit 2000 in verschiedenen Anstellungen an der Universität Zürich, unter anderem im Universitätsarchiv.Michèle Jäggi lebt in Baden.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.