Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Weltengang-Maschine als Buch
PORTO-
FREI

Die Weltengang-Maschine

Bernd Bratzke und das Fax von Gott. 2. Auflage. HC gerader Rücken kaschiert.
Buch (gebunden)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2 review.image.1
Ein fantasmagorischer Roadtrip durch Raum und Zeit, ein Ringen um Macht zwischen Himmel und Hölle - und mittendrin der arbeitslose Bernd Bratzke, der noch nie im Leben etwas von Bedeutung vollbracht hat. Doch ein Fax von Gott reißt ihn aus seiner Let … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

17,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Die Weltengang-Maschine als Buch

Produktdetails

Titel: Die Weltengang-Maschine
Autor/en: Mikael Lundt

ISBN: 3752822171
EAN: 9783752822175
Bernd Bratzke und das Fax von Gott.
2. Auflage.
HC gerader Rücken kaschiert.
Books on Demand

8. Oktober 2018 - gebunden - 220 Seiten

Beschreibung

Ein fantasmagorischer Roadtrip durch Raum und Zeit, ein Ringen um Macht zwischen Himmel und Hölle - und mittendrin der arbeitslose Bernd Bratzke, der noch nie im Leben etwas von Bedeutung vollbracht hat. Doch ein Fax von Gott reißt ihn aus seiner Lethargie und zwingt ihn, den Kampf aufzunehmen - gegen die Schergen des Satans, das drohende Chaos im Universum und seine eigene Unfähigkeit, Dinge zu Ende zu bringen.
Mit einer vom Schicksal zusammengefügten Truppe zieht er los, um die Weltengangmaschine vor einem teuflischen Komplott zu retten. Eine Fernbedienung verleiht Bernd den Hauch von göttlicher Potenz, doch es fehlt ihm jegliche Weisheit. So stolpert er von einer Katastrophe zur nächsten. Wird es ihm gelingen, die Welt vor der Verwandlung in eine satanische Spielwiese zu bewahren?
Ein Roman mit skurrilem Humor, haarsträubenden Wendungen und jeder Menge Black Metal.

Portrait

Mikael Lundt schreibt Romane zwischen Fantasy und Sci-Fi - mit schrägen Charakteren, allerhand Wendungen und immer einer Prise Humor. Dabei wirken die Aspekte Technik, Religion, Natur, Übersinnliches, ferne Welten und Alltägliches nicht als Gegensätze. Sie bilden als unterschiedliche Elemente vielmehr eine breite Basis für seine Erzählungen.
Bewertungen unserer Kunden
skurril und abgefahren
von Katharina Richter - 29.08.2018
Klapptext: Ein fantastischer Roadtrip durch Raum und Zeit, ein Ringen um Macht zwischen Himmel und Hölle - und mittendrin der arbeitslose Bernd Bratzke, der noch nie im Leben etwas von Bedeutung vollbracht hat. Doch ein Fax von Gott reißt ihn aus seiner Lethargie und zwingt ihn, den Kampf aufzunehmen - gegen die Schergen des Satans, das drohende Chaos im Universum und seine eigene Unfähigkeit, Dinge zu Ende zu bringen. Mit einer vom Schicksal zusammengefügten Truppe zieht er los, um die Weltengangmaschine vor einem teuflischen Komplott zu retten. Eine Fernbedienung verleiht Bernd den Hauch von göttlicher Potenz, doch es fehlt ihm jegliche Weisheit. So stolpert er von einer Katastrophe zur nächsten. Wird es ihm gelingen, die Welt vor der Verwandlung in eine satanische Spielwiese zu bewahren? Ein Roman mit skurrilem Humor, haarsträubenden Wendungen und jeder Menge Black Metal. Ich kannte schon das Buch Tagebuch des Schicksals von Mikael Lundt.Es hatte mir sehr gut gefallen.Deshalb waren meine Erwartungen sehr groß.Und ich muss sagen das ich nicht enttäuscht wurde.Wieder einmal hat mich der Autor in den Bann gezogen. Ich mag einfach seinen Schreibstil.Die Seiten flogen nur so dahin.Und einmal angefangen mit lesen wollte ich das Buch kaum noch aus den Händen legen. Wer schwarzen Humor liebt dem wird diese Lektüre wirklich zusagen.Ich habe Berndt Braske und eine Rentnergang kennen gelernt und begleitete sie eine Weile.Dabei erlebte ich so einige komische und unterhaltsame Momente. Die Protogansiten wurden sehr gut beschrieben.Ich konnte sie mir alle gut vorstelle.Es gab viele unterschiedliche Charaktere welche bestens ausgearbeitet wurden.Besonders sympatisch fand ich Irmgard und die Rentnergang.Ich habe sie gleich in mein Herz geschlossen.Aber auch alle anderen Personen waren sehr interessant. Es gab viele chaotische Szenen welche hervorragend beschrieben wurden.Die Rentnergang hatten sich immer tolle Ideen einfallen lassen um die Weltgangmachine zu beschützen.Der Autor hat eine wirklich aussergewöhnliche Atmosphäre erschaffen.Durch seinen einzigartigen und genialen Schreibstil wurde ich förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Besonders der Sarkasmus und der schwarze Humor der sich durch die gesamte Handlung zieht hat mich total begeistert .Ich habe mich köstlich amüsiert und geschmunzelt.Immer wieder gab es unvorhersehbare Wendungen und Ereignisse.Dadurch wurde mir zu keiner Zeit langweilig.Fasziniert haben mich auch die sehr ansprechenden und bildhaften Beschreibungen der einzelnen Schauplätze.So hatte ich das Gefühl selbst an diesen Orten zu sein und alles mit zu erleben. Den Abschluss fand ich einfach klasse und sehr gelungen. Mich hat dieser Roman wieder mitgerissen und begeistert. Das Cover ist ein wahrer Blickfang und es macht gleich Lust zum Lesen.Für mich rundet es das Meisterwerk ab. Ich hatte sehr unterhaltsame und lustige Stunden mit diesem Buch.Für Leseliebhaber von schwarzem Humor ist die diese Lektüre sehr zu empfehlen.Ich vergebe glatte 5 Sterne.
Das Buch verspricht mehr als es halten kann
von Kerstin Glogert - 28.08.2018
Die Handlung des Buches aus meiner Sicht: Bernd Bratzke erhält eines Tages ein Fax von Gott, nebst einer Fernbedienung und damit die Verantwortung für die Weltengang-Maschine. Gemeinsam mit einer "Rentner-Gang" versucht er diese während Gottes Urlaub am Laufen zu halten und vor einer Metal-Band zu schützen, die eben jene für ihre eigenen satanistischen Zwecke nutzen wollen. Das führt zu skurrilen Wendungen und Wirrungen im Leben aller beteiligten Personen. Mein Fazit: Der Autor versucht mit skurrilem Humor dem Leser eine unterhaltsame und kurzweilige Geschichte zu bieten, was ihm anfänglich auch ganz gut gelang. Da das Buch jedoch regelrecht ein Zuviel an Überspitzung von Humor bis hin zum Sarkasmus bietet, werden die Dialoge im Verlauf der Handlung irgendwann flach und das Niveau sinkt stark ab. Hier hätte für mich etwas weniger zu viel mehr geführt. Zudem verläuft die Handlung anscheinend gewollt chaotisch. Dagegen ist nichts einzuwenden, wenn das Ganze stilistisch so umgesetzt wäre, dass der Leser ohne selbst verwirrt zu werden der Handlung folgen könnte. Rückblenden und Zeitsprünge sind abrupt und kontextlos eingebaut, so dass ich bisweilen zweimal lesen musste um zu verstehen, wo sich die Handlung gerade befand. Und ich frage mich bis jetzt - wie sind die Dark Metaler überhaupt ins Spiel gekommen? Alles in Allem, kann ich nur sagen, das Buch ist nicht meins. Es konnte mich nicht fesseln obwohl ich guten Humor sehr schätze. Wer auf den skurrilen Humor eines Terry Pratchett oder Douglas Adams steht wird hier absolut nicht fündig. Wer aber gerne mal über die Metalszene schmunzeln will, denke ich schon.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.