Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Mit Deutschland um die Welt als Buch
PORTO-
FREI

Mit Deutschland um die Welt

Eine Kulturgeschichte des Fremden in der Kolonialzeit. 100 Abbildungen.
Buch (gebunden)
Moderne Kulturgeschichte in 50 lebendigen Essays - Auf der Grundlage von einzigartigen Archivmaterialien - Reich bebildert
Buch

84,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Mit Deutschland um die Welt als Buch

Produktdetails

Titel: Mit Deutschland um die Welt

ISBN: 3476020452
EAN: 9783476020451
Eine Kulturgeschichte des Fremden in der Kolonialzeit.
100 Abbildungen.
Herausgegeben von Alexander Honold, Klaus R. Scherpe
Metzler Verlag, J.B.

1. Oktober 2004 - gebunden - XII

Beschreibung

Wie inspirierte die "dunkel lockende Welt" die Deutschen in der Kaiserzeit? In mehr als 50 facettenreichen Essays reisen die Autoren in die Motivwelt des "Fremden" und zu den Schauplätzen imperialer Gewalt. Schlaglichtartig werden einzelne Ereignisse beleuchtet, z.B.: die Gründung der Weltpost, der Bau der Bagdadbahn, die Völkerschauen des Hamburger Impresarios Carl Hagenbeck oder die Fertigstellung des Wiesbadener Palast-Hotels mit seinem exotischen Interieur. Es entsteht eine schillernde Kulturgeschichte.

Portrait

Alexander Honold, Ordinarius für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Basel. Zahlreiche Aufsätze, Literaturkritiken, Aufsatzbände und Monographien. Zu interkulturellen Aspekten der deutschen Literaturgeschichte sind jüngst erschienen: Das Fremde. Reiseerfahrungen, Schreibformen und kulturelles Wissen. 2. Aufl., Berlin 2002 (Mhg.); Kolonialismus als Kultur. Literatur, Medien, Wissenschaft in der deutschen Gründerzeit des Fremden. Tübingen, Basel 2002 (Mhg.).
Klaus R. Scherpe, o. Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin. Neuere Publikationen: Literaturwissenschaft und politische Kultur (Mhg., 1999); Das Fremde. Reiseerfahrungen, Schreibformen und kulturelles Wissen. 2. Aufl., Berlin 2002 (Mhg.); Stadt. Krieg. Fremde. Literatur und Kultur nach den Katastrophen (2002); Die Gewalt von Kultur, Recht und Politik (Mhg., 2003).

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.