Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Modellgestützte Steuerung, Regelung und Diagnose von Verbrennungsmotoren als Buch
PORTO-
FREI

Modellgestützte Steuerung, Regelung und Diagnose von Verbrennungsmotoren

Auflage 2003. Book.
Buch (kartoniert)
Mit diesem Buch liegt eine kompakte Darstellung von Verfahren zur Optimierung der Regelung und Steuerung von Verbrennungsmotoren vor. Sie wendet sich in erster Linie an Ingenieure, die sich mit der regelungstechnischen Analyse und Synthese der Steuer… weiterlesen
Buch

99,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Modellgestützte Steuerung, Regelung und Diagnose von Verbrennungsmotoren als Buch

Produktdetails

Titel: Modellgestützte Steuerung, Regelung und Diagnose von Verbrennungsmotoren

ISBN: 3540442863
EAN: 9783540442868
Auflage 2003.
Book.
Herausgegeben von Rolf Isermann
Springer Berlin Heidelberg

23. Mai 2003 - kartoniert - 448 Seiten

Beschreibung

Mit diesem Buch liegt eine kompakte Darstellung von Verfahren zur Optimierung der Regelung und Steuerung von Verbrennungsmotoren vor. Sie wendet sich in erster Linie an Ingenieure, die sich mit der regelungstechnischen Analyse und Synthese der Steuerungen und Regelungen beschäftigen. Neben der theoretischen und experimentellen Modellbildung werden der rechnerunterstützte Entwurf von Steuerungen sowie die optimale Versuchsplanung für die Vermessung von Motoren auf Prüfständen behandelt. Weiterhin erfährt der Leser in diesem Zusammenhang neue Methoden zur Fehlerdiagnose und dem Einsetzen von Neuronalen Netzen und Entwicklungs-Tools für die Motorentwicklung. Mit diesem Buch liegt eine kompakte Darstellung von Verfahren zur Optimierung von Verbrennungsmotoren vor. Sie wendet sich in erster Linie an Wissenschaftler bzw. Forscher, die sich mit der regelungstechnischen Analyse und Synthese der Steuerungen und Regelungen beschäftigen. Neben der theoretischen und experimentellen Modellbildung werden der rechnerunterstützte Entwurf von Steuerungen sowie die optimale Versuchsplanung für die Vermessung von Motoren auf Prüfständen behandelt. Weiterhin erfährt der Leser in diesem Zusammenhang Wissenswertes über Diagnoseverfahren, Neuronale Netze und Entwicklungs-Tools für die Motorentwicklung.

Inhaltsverzeichnis

1. Einführung.- A. Grundlagen zu Motorsteuerungen.- 2. Drehmomentorientierte Struktur der Motorsteuerungen.- 3. Parametrierung von Motorsteuerungen.- B. Modellbildung von Verbrennungsmotoren.- 4. Grundlagen der theoretischen Modellbildung technischer Prozesse.- 5. Grundlagen der experimentellen Modellbildung (Identifikation).- 6. Physikalische Brennraumdruck- und Drehmomentmodelle für die Simulation.- 7. Polynommodelle, Kennfelder und neuronale Netze.- 8. Statistische Versuchsplanung.- 9. Stationäre Motorvermessung mit neuronalen Netzen.- 10. Dynamische Motorvermessung.- 11. Experimentelle stationäre und dynamische Motormodelle für DI-Dieselmotoren mit Turbolader und Abgasrückführung.- C. Modellgestützter Entwurf von Steuerungen und Regelungen für Verbrennungsmotoren und den Antriebsstrang.- 12. Multikriterienoptimierung von Verbrauch und Emissionen für die nichtlineare Motorsteuerung von Dieselmotoren.- 13. Modellgestützte Ladedruck-Regelung von Nfz-Dieselmotoren mit einem Control Prototyping System.- 14. Adaptive Motorregelung beim Benzinmotor mit Brennraumdruck-Sensoren.- 15. Lernfähige Fuzzy-basierte Fahrstrategie für automatische Getriebe.- D. Moderne Entwicklungstools.- 16. Optimierung von Motorsteuerungen am Motorenprüfstand.- 17. Echtzeitsysteme für die Motorenentwicklung.- 18. HIL Simulation von Dieselmotoren mit Antriebstrang.- E. Diagnosemethoden für Verbrennungsmotoren.- 19. Modellgestützte überwachung und Fehlerdiagnose Technischer Systeme.- 20. Verbrennungsdiagnose von Ottomotoren mit Abgasdruck- und lonenstrommessung.- 21. Modellgestützte Fehlerdiagnose des Ansaugsystems eines Dieselmotors.- 22. Modellgestützte Fehlerdiagnose der Verbrennung eines Dieselmotors.

Portrait

Prof. Dr.-Ing. Rolf Isermann leitet das Fachgebiet Regelungstechnik und Prozessautomatisierung im Institut für Automatisierungstechnik der TU Darmstadt. Seine Arbeit für die Mechatronik wurde mit dem Top Ten Award des renommierten MIT (Massachusetts Institute of Technology ) ausgezeichnet.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.