Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Boris Godunow als Buch
PORTO-
FREI

Boris Godunow

Einführung und Kommentar. Textbuch/Libretto. 'Serie Musik'. 'Opern der Welt'.
Buch (kartoniert)
Modest Mussorgskijs Boris Godunow nach Puschkins gleichnamigen Demetrius-Drama gehört zu den Opern, die das Problem der Fassung aufwerfen. Nach der Ablehnung des Ur-Boris von 1868 - 69 erfuhr das Werk eine Umarbeitung zum Original-Boris mit Hilfe von … weiterlesen
Buch

14,50*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Boris Godunow als Buch

Produktdetails

Titel: Boris Godunow
Autor/en: Modest P. Mussorgskij

ISBN: 3254080440
EAN: 9783254080448
Einführung und Kommentar. Textbuch/Libretto.
'Serie Musik'. 'Opern der Welt'.
Herausgegeben von Kurt Pahlen
Schott Music

16. Mai 1997 - kartoniert - 254 Seiten

Beschreibung

Modest Mussorgskijs "Boris Godunow" nach Puschkins gleichnamigen Demetrius-Drama gehört zu den Opern, die das Problem der Fassung aufwerfen. Nach der Ablehnung des "Ur-Boris" von 1868-69 erfuhr das Werk eine Umarbeitung zum "Original-Boris" mit Hilfe von Mussorgskijs Freund Nikolai Rimskij-Korsakov. Diese Fassung liegt dem vorliegenden Buch zugrunde.
Dieses Buch enthält neben dem Textbuch einführende Kommentare von Kurt Pahlen. Er begleitet das musikalische und das äußere wie innere dramatische Geschehen der Oper mit Hinweisen zu kompositorischer Struktur und Sinnzusammenhang. Eine Inhaltsangabe und ein Abriss der Entstehungsgeschichte stellen das Werk in einen Zusammenhang mit dem Gesamtschaffen des Komponisten und seiner Biographie und bieten eine umfassende, reich illustrierte Einführung.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
Zur Aufführung - Textbuch mit Erläuterungen zu Musik und Handlung - Kurzinhalt - Ausführliche Inhaltserzählung - Politische Wirren der Russischen Geschichte - Russlands Musik im 19. Jahrhundert (Zeittafel) - Biographie: Das tragische Leben des Modest Mussorgskij - Gedanken zu Mussorgskij und seinem Boris Godunow

Portrait

Kurt Pahlen, geboren 1907 in Wien, Dr. phil. (Musikwissenschaft), war in Buenos Aires Generalmusikdirektor der Filharmònica Metropoitana und Direktor des Teatro Colón sowie an der Universität Montevideo Gründer und Inhaber des Lehrstuhls für Musikgeschichte. Als Gastdirigent bedeutender Konzert- und Opernorchester, Gastprofessor vor allem südamerikanischer Universitäten und Verfasser von über 50 in zahlreiche Sprachen übersetzten Büchern mit breit gefächerter Thematik, erwarb er sich einen internationationalen Ruf als Pionier des Musiklebens. Sein besonderes Engagement gilt mit jährlich mehr als 200 Vorträgen der einführenden Vermittlung des Opernrepertoires an ein breites Publikum. 1994 wurde er von der Universität Buenos Aires zum Ehrendoktor ernanernannt.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.