Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Zwischen Militanz, Verzweiflung und Disziplinierung als Buch
PORTO-
FREI

Zwischen Militanz, Verzweiflung und Disziplinierung

Jugendliche Lebenswelten in Moskau, 1920-1930. 'Basler Studien zur Kulturgeschichte Osteuropas'. 1. , Aufl.
Buch (gebunden)
Die kommunistische Partei umwarb nach Revolution und Bürgerkrieg die junge Generation. Mit ihrem Enthusiasmus sollte sie als Vorkämpferin die neue Gesellschaft aufbauen. Aber in den zwanziger Jahren häuften sich besorgte Berichte über Jugendkriminali … weiterlesen
Buch

37,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Zwischen Militanz, Verzweiflung und Disziplinierung als Buch

Produktdetails

Titel: Zwischen Militanz, Verzweiflung und Disziplinierung
Autor/en: Monica Wellmann

ISBN: 3907576829
EAN: 9783907576823
Jugendliche Lebenswelten in Moskau, 1920-1930.
'Basler Studien zur Kulturgeschichte Osteuropas'.
1. , Aufl.
Pano Verlag

Januar 2005 - gebunden - 399 Seiten

Beschreibung

Die kommunistische Partei umwarb nach Revolution und Bürgerkrieg die junge Generation. Mit ihrem Enthusiasmus sollte sie als Vorkämpferin die neue Gesellschaft aufbauen. Aber in den zwanziger Jahren häuften sich besorgte Berichte über Jugendkriminalität, randalierende Hooligans und Selbstmorde von Studierenden. Diesen Jugendlichen, die sich nicht in das Idealbild der kommunistischen Partei fügten und über die noch wenig bekannt ist, nähert sich die vorliegende Studie auf der Grundlage neu zugänglicher Archivmaterialien. In exemplarischen Fallbeispielen entfalten sich Lebensstile und Verhaltensweisen Jugendlicher und werden in Bezug gesetzt zum Wertesystem und den Diskussionsformen der kommunistischen Partei. Es zeigt sich, dass es neben radikalen Anhängern der Revolution grosse Gruppen verzweifelter, verunsicherter und gewaltbereiter Jugendlicher gab, die in schwierigsten Lebensumständen ihren Platz in der Gesellschaft suchten - und durch ihr Verhalten Partei und Komsomol herausforderten.

Portrait

Monica Wellmann, Dr. phil, Jahrgang 1970, Studium der Germanistik und Geschichte an der Universität Marburg, Promotion im Fach Osteuropäische Geschichte an der Universität Basel 2003. Mehrfach Forschungsaufenthalte in Moskau.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Recht und Moral
Buch (gebunden)
von Anita Schlüchter
Tusculum slavicum
Buch (gebunden)
Von der Küche auf den Roten Platz
Buch (gebunden)
von Anke Stephan
Nikolaj Nekrasov
Buch (gebunden)
von Annette Luisier
Auf Biegen und Brechen
Buch (gebunden)
von Daniela Tschudi
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.