Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Kindheit als Buch
PORTO-
FREI

Kindheit

Fragment einer Autobiographie. 'Bukowiner Literaturlandschaft / Texte aus der Bukowina'. 4. , unveränd.…
Buch (kartoniert)
Die ersten fünfzehn Jahre dieses Lebens, das noch viele Katastrophen unseres Jahrhunderts durchlaufen sollte, schildert der Dichter im vorliegenden Buch.

Weiteres zum Lebenslauf im Essay von Matthias Huff.

Der Autor, geboren am 20. Juni 1904 in Ber … weiterlesen
Buch

25,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Kindheit als Buch

Produktdetails

Titel: Kindheit
Autor/en: Moses Rosenkranz, Matthias Huff, Jürgen Kostka

ISBN: 3890867588
EAN: 9783890867588
Fragment einer Autobiographie.
'Bukowiner Literaturlandschaft / Texte aus der Bukowina'.
4. , unveränd. Neuaufl.
Herausgegeben von George Gutu, Doris Rosenkranz
Rimbaud Verlagsges mbH

5. Juni 2003 - kartoniert - 251 Seiten

Beschreibung

Die ersten fünfzehn Jahre dieses Lebens, das noch viele Katastrophen unseres Jahrhunderts durchlaufen sollte, schildert der Dichter im vorliegenden Buch.

Weiteres zum Lebenslauf im Essay von Matthias Huff.

Der Autor, geboren am 20. Juni 1904 in Berhometh am Pruth, lebte bis 1930 vorwiegend in der Bukowina, dann in Bukarest. 1941 bis 1944 war er in Arbeitslagern der rumänischen Faschisten interniert; 1947, verschleppt nach Rußland, verschwand er für 10 Jahre im Gulag. 1961, wieder politisch verfolgt, mußte er aus Rumänien fliehen und kam nach Deutschland. Er starb am 17. Mai 2003 im Schwarzwald.

Die Kindheit erlebte er bis zum 1. Weltkrieg in den Dörfern zwischen Pruth und Czeremosch in einer kinderreichen Bauernfamilie. Dann folgten Flucht, der Tod des Vaters, völlige Verarmung; danach Wanderjahre auf Arbeitssuche.

Portrait

Der Autor, geboren am 20. Juni 1904 in Berhometh am Pruth, lebte bis 1930 vorwiegend in der Bukowina, dann in Bukarest. 1941 bis 1944 war er in Arbeitslagern der rum schen Faschisten interniert; 1947, verschleppt nach Ru and, verschwand er f r 10 Jahre im Gulag. 1961, wieder politisch verfolgt, mu e er aus Rum en fliehen und kam nach Deutschland. Er starb am 17. Mai 2003 im Schwarzwald. Die Kindheit erlebte er bis zum 1. Weltkrieg in den D rfern zwischen Pruth und Czeremosch in einer kinderreichen Bauernfamilie. Dann folgten Flucht, der Tod des Vaters, v llige Verarmung; danach Wanderjahre auf Arbeitssuche.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Denkwürdigkeiten eines Antisemiten
Buch (gebunden)
von Gregor von Rezzo…
Du, weißt du, wie ein Rabe schreit?
Buch (gebunden)
von Selma Meerbaum-E…
Der Sturz
Buch (kartoniert)
von Robert Flinker, …
Kinder- und Jugendjahre mit Elieser Steinbarg
Buch (gebunden)
von Vera Hacken, Eli…
Verschränkungen
Buch (gebunden)
von Natalia Shchyhle…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.