Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Öffentliche Schulverwaltung in der Stadt Köln (1794 - 1814) als Buch
PORTO-
FREI

Öffentliche Schulverwaltung in der Stadt Köln (1794 - 1814)

'Rechtsgeschichtliche Schriften'. 1. Auflage.
Buch (gebunden)
Ihr 13%-Rabatt auf alle Spielwaren, Hörbücher, Filme, Musik u.v.m
 
13% Rabatt sichern mit Gutscheincode: GIBMIR13
 
Im Herbst 1794 besetzten französische Truppen das linke Rheinufer. Sie begründeten damit eine 20jährige Periode französischer Herrschaft, die für alle Bereiche des öffentlichen Lebens eine radikale Umgestaltung bedeutete. Der gesamte Staats- und Verw … weiterlesen
Buch

34,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Öffentliche Schulverwaltung in der Stadt Köln (1794 - 1814) als Buch

Produktdetails

Titel: Öffentliche Schulverwaltung in der Stadt Köln (1794 - 1814)
Autor/en: Nathalie Damesme

ISBN: 3412126020
EAN: 9783412126025
'Rechtsgeschichtliche Schriften'.
1. Auflage.
Herausgegeben von Dieter Strauch
Böhlau-Verlag GmbH

Oktober 2003 - gebunden - XXI

Beschreibung

Im Herbst 1794 besetzten französische Truppen das linke Rheinufer. Sie begründeten damit eine 20jährige Periode französischer Herrschaft, die für alle Bereiche des öffentlichen Lebens eine radikale Umgestaltung bedeutete. Der gesamte Staats- und Verwaltungsapparat wurde nach französischem Muster neugeordnet. Das Buch verfolgt diese Umgestaltung am Beispiel des höheren öffentlichen Schulwesens in der ehemals reichsfreien Stadt Köln, die mit einer der ältesten Universitäten des Alten Reiches und drei Gymnasien über traditionsreiche Bildungsanstalten verfügte. Die bestehenden Einrichtungen des höheren Schulwesens wurden im Jahre 1798 zunächst in eine Zentralschule eingebracht, um dann ab 1802 wiederum durch zwei aufeinander aufbauende Sekundärschulen ersetzt zu werden. Die Studie untersucht für jede Entwicklungsphase die Schulverwaltung, die Finanzen und den Unterrichtsbetrieb. Sie schildert den erfolgreichen Kampf der Stadt um den Erhalt wie um die Sicherung des beträchtlichen Schul- und Universitätsvermögens. In einem schwierigen Balanceakt gelang es den Kölnern, beim Aufbau einer öffentlichen Schulverwaltung als Teil der Kommunalverwaltung eigene Wurzeln zu bewahren, gerade auf dem Feld des über Jahrhunderte gewachsenen Stiftungswesens.

Portrait

Nathalie Damesme wurde mit dieser Studie an der Universität Bonn promoviert.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Betrachtungen eines unpolitischen Bildprogramms
Buch (gebunden)
von Pierre Friedrich
Schriften zum Rheinischen Recht 1998-2008
Buch (gebunden)
von Dieter Strauch
Neue Strukturen für den Schutz Geistigen Eigentums im 19. Jahrhundert
Buch (gebunden)
von Florian Dressel
Pragmatische Quellen der kirchlichen Rechtsgeschichte
Buch (gebunden)
Die Bergischen Stahlgesetze (1847/54)
Buch (gebunden)
von Christian-Henner…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.