Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Naturschutz, Ethik, Ökonomie als Buch
PORTO-
FREI

Naturschutz, Ethik, Ökonomie

Theoretische Begründungen und praktische Konsequenzen. 'Ökologie und Wirtschaftsforschung'. 1 Abbildungen, 1…
Buch (kartoniert)
Zwischen ökonomischen Ansprüchen und ökologischen Erfordernissen sind häufig schwierige Abwägungen zu treffen. Die Versuche der Ökonomen, durch monetäre Bewertung zu objektiven Kriterien zu gelangen, sind mit einer Vielzahl grundsätzlicher und prakti … weiterlesen
Buch

24,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Naturschutz, Ethik, Ökonomie als Buch

Produktdetails

Titel: Naturschutz, Ethik, Ökonomie

ISBN: 3895181234
EAN: 9783895181238
Theoretische Begründungen und praktische Konsequenzen.
'Ökologie und Wirtschaftsforschung'.
1 Abbildungen, 1 Übersichten, 1 Tabellen.
Herausgegeben von Hans G Nutzinger
Metropolis Verlag

Januar 1996 - kartoniert - 205 Seiten

Beschreibung

Zwischen ökonomischen Ansprüchen und ökologischen Erfordernissen sind häufig schwierige Abwägungen zu treffen. Die Versuche der Ökonomen, durch monetäre Bewertung zu objektiven Kriterien zu gelangen, sind mit einer Vielzahl grundsätzlicher und praktischer Probleme verbunden. Dies verweist auf die Notwendigkeit, die ethischen Grundlagen des Naturschutzes systematisch zu reflektieren. Dieser Band gibt daher einen Überblick über die wichtigsten Ansätze einer Naturschutzethik und fragt insbesondere, welche Konsequenzen sich hieraus für die Wirtschafts- und Naturschutzpolitik ergeben. Inhalt:Carl Friedrich Gethman: Zur Ethik des umsichtigen Naturumgangs - Angelika Krebs: "Ich würde gern mitunter aus dem Hause tretend ein paar Bäume sehen." Philosophische Überlegungen zum Eigenwert der Natur - Dieter Birnbacher: Landschaftsschutz und Artenschutz: Wie weit tragen utilitaristische Begründungen? - Jörg Leimbacher: Zu einem neuen Naturverhältnis. Die Rechte der Natur - Konrad Ott: Zum Verhältnis naturethischer Argumente zu praktischen Naturschutzmaßnahmen unter besonderer Berücksichtigung der Abwägungsproblematik - Ulrich Hampicke: Anthropozentrik ist nicht Anthropokratie - Hans-Peter Weikard: Soziale Diskontrate, intergenerationelle Gerechtigkeit und Wahlmöglichkeiten für zukünftige Generationen - Hans G. Nutzinger: Zum Verhältnis von Ökonomie und Ethik. Versuch einer vorläufigen Klärung - Helmut Gehrke: Die Stellung des Menschen in der Schöpfung. Theologische Überlegungen zu den Voraussetzungen einer Naturethik

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Schiefergas-Boom in den USA
Buch (kartoniert)
von Philipp Klippel,…
Klimaanpassungskapazität der Regionalplanung
Buch (kartoniert)
von Maik Winges
Inwertsetzung biologischer Vielfalt
Buch (kartoniert)
Was uns die Natur wert ist
Buch (kartoniert)
von Bernd Hansjürgen…
Regionale Klimaanpassung im Küstenraum
Buch (kartoniert)
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.