Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Netzwerk Weltpolitik als Buch
PORTO-
FREI

Netzwerk Weltpolitik

Großmächte, Mittelmächte und Regionen und ihre Außenpolitik nach dem Zweiten Weltkrieg. Auflage 1989. Book.
Buch (kartoniert)
Die internationale Politik tritt uns tiiglich in der Medienberichterstattung in unterschiedlicher Form entgegen. Nachrichten tiber internationale Konferen­ zen, Analysen tiber bestimmte auBenpolitische Handlungen einer Regierung, Kommentare tiber den … weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Netzwerk Weltpolitik als Buch

Produktdetails

Titel: Netzwerk Weltpolitik

ISBN: 3810006491
EAN: 9783810006493
Großmächte, Mittelmächte und Regionen und ihre Außenpolitik nach dem Zweiten Weltkrieg.
Auflage 1989.
Book.
Herausgegeben von Wichard Woyke
VS Verlag für Sozialwissenschaften

30. Januar 1989 - kartoniert - 348 Seiten

Beschreibung

Die internationale Politik tritt uns tiiglich in der Medienberichterstattung in unterschiedlicher Form entgegen. Nachrichten tiber internationale Konferen­ zen, Analysen tiber bestimmte auBenpolitische Handlungen einer Regierung, Kommentare tiber den Konflikt zwischen zwei oder mehreren Staaten, Infor­ mationen tiber innere Auseinandersetzungen in einem strategisch bedeutsa­ men Land, Pressemitteilungen tiber die Reise eines AuBenministers illustrie­ ren nur ausschnitthaft das Kaleidoskop internationaler Politik. Zunehmende Komplexitiit, Kompliziertheit, Untibersichtlichkeit und Globalitat der interna­ tionalen Politik stellen sowohl den politisch interessierten Laien als auch den Spezialisten vor groBe Orientierungsprobleme, gilt es doch, aus der riesigen Summe der Einzelinformationen die Strukturen der internationalen Politik zu erfassen, Zusammenhiinge zu erkennen und Entwicklungen auf ihren Stellen­ wert und ihre Auswirkungen auf das internationale System und seine Akteure hin zu analysieren. Der vorliegende Band soll eine Orientierungshilfe sein, und zwar vor aHem in bezug auf die von wichtigen Akteuren des internationalen Systems prakti­ zierte Politik. Grob gegliedert wird zuniichst eine Strukturanalyse des internationalen Sy­ stems nach dem Zweiten Weltkrieg vorangestellt, urn anschlieBend die beiden dominierenden Konfliktformationen der internationalen Politik - den Ost­ West-Konflikt und den Nord-Stid-Konflikt - zu analysieren. Danach folgen Analysen tiber die AuBenpolitiken der Stiindigen Sicherheitsrats-Mitglieder, Japans und der beiden deutschen Staaten sowie Afrikas, Asiens und Latein­ amerikas.

Inhaltsverzeichnis

Grundstrukturen des internationalen Systems nach 1945.- Wandel im Ost-West-Konflikt.- Der Nord-Süd-Konflikt.- Die Außenpolitik der USA.- Die Außenpolitik der Sowjetunion.- Die Außenpolitik Großbritanniens.- Die Außenpolitik Frankreichs.- Die Außenpolitik der Bundesrepublik Deutschland.- Die Außenpolitik der DDR.- Die Außenpolitik der Volksrepublik China.- Die Außenpolitik Japans.- Die Außenpolitik asiatischer Länder.- Die Außenpolitik lateinamerikanischer Länder.- Die Außenpolitik Afrikas.- Die Autoren.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.