Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche >>
Klick ins Buch Arbeitskraft in Entgrenzung als Buch
PORTO-
FREI

Arbeitskraft in Entgrenzung

Grenzenlose Anforderungen, erweiterte Spielräume, begrenzte Ressourcen. 'Forschung aus der…
Buch (kartoniert)
Warum arbeiten Beschäftigte am Wochenende und bis spät in die Nacht, obwohl sie von niemandem dazu angewiesen wurden? Mit solchen Fragen beginnt dieses Buch über Formen und Folgen entgrenzter Arbeit. Der Begriff "Entgrenzung" zielt auf... weiterlesen
Buch

16,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Arbeitskraft in Entgrenzung als Buch
Produktdetails
Titel: Arbeitskraft in Entgrenzung
Autor/en: Nick Kratzer

ISBN: 3894049790
EAN: 9783894049799
Grenzenlose Anforderungen, erweiterte Spielräume, begrenzte Ressourcen.
'Forschung aus der Hans-Böckler-Stiftung'.
Edition Sigma

1. Juli 2003 - kartoniert - 285 Seiten

Beschreibung

Warum arbeiten Beschäftigte am Wochenende und bis spät in die Nacht, obwohl sie von niemandem dazu angewiesen wurden? Mit solchen Fragen beginnt dieses Buch über Formen und Folgen entgrenzter Arbeit. Der Begriff "Entgrenzung" zielt auf Entwicklungen, die von der traditionellen Vorstellung der "Normalarbeit" wegführen: auf die Flexibilisierung der Arbeit(szeit), auf das Verschwimmen der Grenzen zwischen Arbeit und Leben und zwischen Arbeitskraft und Person. Der Autor faßt diese Entwicklungen als betriebliches Rationalisierungsprojekt die "Selbstrationalisierung" oder, genauer, "Co-Rationalisierung" der Beschäftigten steht im Vordergrund. Anhand dreier Intensiv-Fallstudien untersucht er, wie weit die Entgrenzungsprozesse bereits ins Reich der "Normalarbeit" vorgedrungen sind. Ein Ergebnis: Die Beschäftigten sind mit widersprüchlichen Anforderungen konfrontiert, die sie mehr und mehr in Eigenregie bewältigen müssen. Die neuen Freiheiten der Selbstorganisation von Arbeit beschränken sich angesichts knapper Ressourcen oft auf das Selbstmanagement von Überlastung. Die Ambivalenzen selbstorganisierter und flexibilisierter Arbeit werden schließlich u.a. auf die Ausgangsfrage hin interpretiert: Warum machen die Beschäftigten das mit?

Mehr aus dieser Reihe

zurück
»Lean« und »agil« im Büro
Buch (kartoniert)
von Andreas Boes, To…
Gewerkschaften im deutschen Einheitsprozess
Buch (kartoniert)
Menschenrechte im Unternehmen durchsetzen
Buch (kartoniert)
von Felix Hadwiger, …
Psychische Erkrankungen in der Arbeitswelt
Buch (kartoniert)
von Nora Alsdorf, Ut…
Arbeit transformieren!
Buch (kartoniert)
von Kerstin Jürgens,…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.