Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Lieferantenfinanzierung im Telekommunikationsmarkt als Buch
PORTO-
FREI

Lieferantenfinanzierung im Telekommunikationsmarkt

Analyse aus der Sicht eines informationsökonomisch fundierten Marketing. 'Gabler Edition Wissenschaft'.…
Buch (kartoniert)
Nikolas P. Bastian erarbeitet die anbieter- und nachfragerseitigen Unsicherheitspositionen bei der Vermarktung von Telekommunikationssystemen und präsentiert ein anbieterseitiges Transaktionsdesign zur simultanen Unsicherheitsreduktion durch Lieferan … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

54,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Lieferantenfinanzierung im Telekommunikationsmarkt als Buch

Produktdetails

Titel: Lieferantenfinanzierung im Telekommunikationsmarkt
Autor/en: Nikolas P. Bastian

ISBN: 3824475332
EAN: 9783824475339
Analyse aus der Sicht eines informationsökonomisch fundierten Marketing.
'Gabler Edition Wissenschaft'. 'Business-to-Business-Marketing'.
Auflage 2002.
Book.
Deutscher Universitätsverlag

28. Juni 2002 - kartoniert - 284 Seiten

Beschreibung

Nikolas P. Bastian erarbeitet die anbieter- und nachfragerseitigen Unsicherheitspositionen bei der Vermarktung von Telekommunikationssystemen und präsentiert ein anbieterseitiges Transaktionsdesign zur simultanen Unsicherheitsreduktion durch Lieferantenfinanzierung. Der mit dem Auf- bzw. Ausbau von Telekommunikationssystemen verbundene enorme Kapitalbedarf hat dazu geführt, dass Finanzierungskonzepte zu einem integralen Bestandteil der Angebote von Systemlieferanten geworden sind. Dabei ergeben sich bei der Vermarktung der Leistungsangebote eines Telekommunikationssystems technologisch bedingte Besonderheiten, die typischerweise im Systemgeschäft betrachtet werden.
Nikolas P. Bastian erarbeitet die anbieter- und nachfragerseitigen Unsicherheitspositionen bei der Vermarktung von Telekommunikationssystemen und präsentiert ein anbieterseitiges Transaktionsdesign zur simultanen Unsicherheitsreduktion durch Lieferantenfinanzierung. Dabei rekurriert er auf die Informationsökonomie. Auf der Basis einer eingehenden Analyse der Parameter und Instrumente der Lieferantenfinanzierung gibt der Autor Handlungsempfehlungen für deren Einsatz in bestimmten Vermarktungssituationen.

Inhaltsverzeichnis

Die Problematik des Einsatzes von Lieferantenfinanzierung im Telekommunikationsmarkt

Vermittlungssysteme als Vermarktungsobjekte im Telekommunikationsmarkt

Unsicherheitssituationen im Austauschprozess bei Vermittlungssystemen aus informationsökonomischer Sicht

Erweiterte Unsicherheitsreduktionsfunktion, Parameter und Ausgestaltung der Lieferantenfinanzierung

Portrait

Dr. Nikolas P. Bastian promovierte bei Prof. Dr. Rolf Weiber am Lehrstuhl für Marketing der Universität Trier. Er ist als Geschäftsführer bei der Unternehmensgruppe Pelz in Wahlstedt tätig.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Integrative Prozeßkostenrechnung
Buch (kartoniert)
von Jörg Schweikart
Anarbeitungsleistungen als Marketinginstrumente im Technischen Handel
Buch (kartoniert)
von Marco Schmäh
Digitale Konvergenz und Kompetenzenmanagement
Buch (kartoniert)
von Jörg Rockenhäuse…
In-Supplier versus Out-Supplier
Buch (kartoniert)
von Sandra Luthardt
Leistungsindividualisierung im B-to-B-Bereich
Buch (kartoniert)
von Ioana Minculescu
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.