Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Anleihenbewertung auf unvollkommenen Kapitalmärkten als Buch
PORTO-
FREI

Anleihenbewertung auf unvollkommenen Kapitalmärkten

Diss. 'neue betriebswirtschaftliche Forschung (nbf)'. Auflage 1997. Book.
Buch (kartoniert)
Reale Kapitalmärkte sind unvollkommen und die dort gehandelten Papiere mit Risiken behaftet. Die Investitionstheorie berücksichtigt zwar in ihren Modellen das Risiko, ignoriert jedoch die Auswirkungen von Marktunvollkommenheiten auf die Preisbildung. … weiterlesen
Buch

49,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Anleihenbewertung auf unvollkommenen Kapitalmärkten als Buch

Produktdetails

Titel: Anleihenbewertung auf unvollkommenen Kapitalmärkten
Autor/en: Norbert Klink

ISBN: 3409128182
EAN: 9783409128186
Diss.
'neue betriebswirtschaftliche Forschung (nbf)'.
Auflage 1997.
Book.
Gabler Verlag

30. Januar 1997 - kartoniert - 160 Seiten

Beschreibung

Reale Kapitalmärkte sind unvollkommen und die dort gehandelten Papiere mit Risiken behaftet. Die Investitionstheorie berücksichtigt zwar in ihren Modellen das Risiko, ignoriert jedoch die Auswirkungen von Marktunvollkommenheiten auf die Preisbildung. Dies führt dazu, daß Investoren, die mit Hilfe dieser Modelle Überrenditen realisieren wollen, Fehlentscheidungen treffen.

Ausgehend von der Analyse unterschiedlicher Bewertungsmodelle stellt der Autor ein mathematisches Modell zur Anleihenbewertung auf unvollkommenen Kapitalmärkten vor, das neben Steuern auch Transaktionskosten berücksichtigt. Der Autor verwendet dieses Modell in einem empirischen Test und leitet daraus Empfehlungen für die Praxis ab.

Verzeichnis: Ausgehend von der Analyse unterschiedlicher Bewertungsmodelle stellt der Autor ein mathematisches Modell zur Anleihenbewertung auf unvollkommenen Kapitalmärkten vor, das neben Steuern auch Transaktionskosten berücksichtigt.

Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung.
2 Die Theorie der Anleihenbewertung.
2.1 Traditionelle Anleihenbewertung.
2.1.1 Anleihenbewertung auf vollkommenem Kapitalmarkt.
2.1.2 Das Schaefer-Paradoxon.
2.2 Lösungsversuche für das Schaefer-Paradoxon.
2.2.1 Einleitung.
2.2.2 Gleichgewicht durch progressive Steuersätze.
2.2.3 Gleichgewicht durch Leerverkaufsverbot.
2.2.4 Der Regressionsansatz.
2.3 Investorspezifische Anleihenbewertung mit Transaktionskosten.
2.3.1 Bewertungsfunktionen auf einem Markt mit realistischen Steuerund Transaktionskostenfunktionen.
2.3.2 Bewertungsfunktionen bei unterschiedlichen Ausgangsportefeuilles der Anleger.
3 Transaktionskosten für Kapitalgesellschaften in Deutschland.
3.1 Leerverkaufskosten.
3.2 Sonstige Transaktionskosten.
4 Die Besteuerung der Anleihenanlage für Kapitalgesellschaften in Deutschland.
4.1 Steuerarten und Steuersätze.
4.1.1 Ertragsteuern.
4.1.2 Zuschlagsteuern.
4.1.3 Substanzsteuern.
4.1.4 Steuerbefreiungen.
4.2 Probleme der Zeitpunktbestimmung von Nachsteuer-Zahlungen.
4.3 Probleme bei der Bestimmung marginaler Gesamtsteuersätze.
4.3.1 Das Kursrisiko.
4.3.2 Das Geschäftsrisiko.
4.3.3 Freibeträge und Besteuerungsgrenzen.
4.3.4 Mehrjährige Veranlagungszeiträume.
4.4 Ein mathematisches Modell der marginalen Gesamtsteuersätze.
4.4.1 Die Steuerfunktion tit?? (·).
4.4.2 Die Steuerfunktion tit?+(·).
5 Bewertungsfehler bei Verwendung des Barwertansatzes zur Anleihenbewertung.
5.1 Datenbasis und Modellparameter.
5.2 Der Barwertansatz.
5.3 Die unbesteuerte Kapitalgesellschaft.
5.3.1 Der Bewertungsfehler ohne Ausgangsportefeuille.
5.3.2 Der Bewertungsfehler mit Ausgangsportefeuille.
5.4 Die besteuerte Kapitalgesellschaft.
5.4.1 Der Bewertungsfehler ohne Ausgangsportefeuille.
5.4.2 Der Bewertungsfehler mit Ausgangsportefeuille.
5.4.3 Die Untersuchung von Dermody.
5.5 Zusammenfassung der Ergebnisse und weiterer Forschungsbedarf.
Dualprogramme zum Transaktionskostenmodell.
Diskontfaktoren und Bewertungsfehler.
Beweisreferenzen.
Stichwortverzeichnis.

Portrait

Dr. Norbert Klink promovierte am Lehrstuhl von Professor Dr. Heinz-Günter Geis der Freien Universität Berlin.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.