Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Geschichte der Genremalerei als Buch
PORTO-
FREI

Geschichte der Genremalerei

Die Entdeckung des Alltags in der Kunst der Frühen Neuzeit. 128 Abbildungen, dav. 8 farbige.
Buch (kartoniert)
Diese Einführung bietet erstmals einen geschichtlichen Überblick über die europäische Genremalerei des 15. bis 17. Jahrhunderts. Aus dem Inhalt: Arbeit und existienzielle Not; Landwirtschaftliche Tätigkeiten; Handwerk und Ge… weiterlesen
Buch

29,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Geschichte der Genremalerei als Buch

Produktdetails

Titel: Geschichte der Genremalerei
Autor/en: Norbert Schneider

ISBN: 349601296X
EAN: 9783496012962
Die Entdeckung des Alltags in der Kunst der Frühen Neuzeit.
128 Abbildungen, dav. 8 farbige.
Reimer, Dietrich

Mai 2004 - kartoniert - 222 Seiten

Beschreibung

Diese Einführung bietet erstmals einen geschichtlichen Überblick über die europäische Genremalerei des 15. bis 17. Jahrhunderts. Aus dem Inhalt: Arbeit und existienzielle Not; Landwirtschaftliche Tätigkeiten; Handwerk und Gewerbe; Künstlerische Arbeit; Manufaktur und Verlagswesen; Montanwesen; Armut und Bettelwesen; Markt und Mobilität; Handel und Verkauf; Geld und Kredit; Verkehr und Reisen; Individuelle und kollektive Lebensführung; Eheschließung; Geburt; Familie; Mahlzeiten; Die Rolle der Hausmutter; Das Verhältnis von Mutter und Kind; Das Verhältnis der Hausmutter zum Gesinde; Erotik und Sexualität; Festkultur und Karneval; Spiele; Alte und neue Wissenschaft; Die Kunst des Wahrsagens

Portrait

Norbert Schneider ist Professor für Kunstgeschichte an der Universität Karlsruhe.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.