Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
To Axion Esti. Gepriesen sei als Buch
PORTO-
FREI

To Axion Esti. Gepriesen sei

Zweisprachige Ausgabe. Griech. -Dtsch. 'Kleine Griechische Bibliothek'. 4. , durchges. und bearb. Neuaufl.…
Buch (gebunden)
Am 19. März 1996 starb Elytis, der Literaturnobelpreisträger des Jahres 1979. 'To Axion Esti' ist sein Hauptwerk, das Mikis Theodorakis vertonte und das er die "Bibel Griechenlands" nannte. Er ist mehr als das: ein Menschheitsbuch. Die griechische Di … weiterlesen
Buch

24,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
To Axion Esti. Gepriesen sei als Buch

Produktdetails

Titel: To Axion Esti. Gepriesen sei
Autor/en: Odysseas Elytis, Günter Dietz

ISBN: 3932245369
EAN: 9783932245367
Zweisprachige Ausgabe. Griech. -Dtsch.
'Kleine Griechische Bibliothek'.
4. , durchges. und bearb. Neuaufl.
Sprachen: Deutsch Griechisch.
Übersetzt von Günter Dietz
Elfenbein Verlag

16. Januar 2012 - gebunden - 205 Seiten

Beschreibung

'To Axion Esti', das Hauptwerk von Odysseas Elytis, ist ein Himmelsstürmer: In dieser 'Bibel der griechischen Nation' - so Mikis Theodorakis, der große Teile davon vertonte - stellt der Dichter das Schicksal seines Landes und den Weg zu einer neuen Freiheit dar. Er greift dabei auf keine geringeren Quellen zurück als die Dichtung der Antike, die Psalmen der Bibel, die orthodoxe Liturgie und die melische Dichtung der Byzantiner. Er schafft damit eine religiöse, ja mystische Atmosphäre. 'To Axion Esti', das 'Gepriesen Sei', mit dem das Loblied der Gottesmutter eingeleitet wird, durchzieht wie ein roter Faden dieses monumental anmutende Werk. Elytis gelingt es, traditionellen Bildern neues Leben einzuhauchen und sie mit Elementen aus der balkanischen Volksdichtung und der westeuropäischen Moderne zu einem geheimnisvollen Mosaik zusammenzusetzen - so geheimnisvoll und neu wie die Welt, in die das lyrische Ich des Textes seine Zuhörer einlädt. Die dunklen Wolken von Krieg und Frieden in seinem Land sind vorübergezogen - was bleibt, ist das klärende und verlockende Licht des Neubeginns.

Portrait

Odysseas Elytis (1911-1996) wurde auf Kreta geboren. Bereits als Gymnasiast in Athen begann er mit dem Schreiben von Gedichten. Später brach er sogar sein Jurastudium ab, um sich ganz seiner Dichtung und Kunst (Tempera, Collagen) zu widmen. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Elytis durch seine Dichtungen 'Helden- und Klagegesang auf den verlorenen Leutnant in Albanien' (1945) und 'Albaniade' (1946/50) als Lyriker und Résistance-Dichter bekannt. Das 1959 erschienene Werk 'To Axion Esti' verschaffte ihm dann offizielle Anerkennung und wurde sofort als sein Hauptwerk gefeiert. Spätestens seit ihm 1979 der Literaturnobelpreis verliehen wurde, gehört Elytis zu den bedeutendsten Vertretern der griechischen Lyrik.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Logbücher
Buch (gebunden)
von Giorgos Seferis
Odyssee
Buch (gebunden)
von Nikos Kazantzaki…
Meditation
Buch (kartoniert)
von Thanassis Lambro…
Noch mehr Lügen
Buch (kartoniert)
von Alexander Adamop…
Die Mörderin
Buch (kartoniert)
von Alexandros Papad…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.