Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Genquotient 8713

Thriller. 'Edition Totengräber'.
Buch (kartoniert)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Ein Bombenanschlag auf eine Berliner U-Bahn mit vielen Todesopfern und Verletzten versetzt die Stadt in Schockstarre.
Doch wer ist dafür verantwortlich?
Linda Hawkins, Leiterin einer amerikanischen Sondereinheit, hat den Islamischen Staat in Verdacht. … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

13,87 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Genquotient 8713 als Buch

Produktdetails

Titel: Genquotient 8713
Autor/en: Ole Pankow

ISBN: 3959960778
EAN: 9783959960779
Thriller.
'Edition Totengräber'.
Periplaneta Verlag

13. Dezember 2017 - kartoniert - 229 Seiten

Beschreibung

Ein Bombenanschlag auf eine Berliner U-Bahn mit vielen Todesopfern und Verletzten versetzt die Stadt in Schockstarre.
Doch wer ist dafür verantwortlich?
Linda Hawkins, Leiterin einer amerikanischen Sondereinheit, hat den Islamischen Staat in Verdacht. LKA-Hauptkommissar Konrad Berger ist dagegen überzeugt, dass militante Umweltaktivisten dahinter stecken. Nur Ex-Kommissar Doering bemerkt die fragwürdigen Lücken in den verschiedenen Theorien und versucht sie zu schließen. Doch mit jeder neuen Erkenntnis erhärtet sich ein Verdacht, der ihn erschaudern lässt.

Portrait

Dass Ole Pankow (* 1965) schon in frühen Jahren mit einem Tagebuch begann, lag daran, dass er nicht mit anderen Kindern draußen herumtoben durfte. Stattdessen musste er an fünf Tagen in der Woche Geige üben. Der Ausschluss vom Straßenleben passte ihm damals gar nicht. Heute ist er dankbar, hat die Musik ihn doch zum Schreiben gebracht.
Zunächst waren es Liedtexte, Gedichte und kleine Geschichten. Nach dem Ende des Sozialismus begann Ole Pankow so "richtig" mit dem Schreiben. Zunächst als freier Journalist, dann als Redakteur bei verschiedenen Tageszeitungen in Halle, Erfurt und Berlin. Jahre später folgten erste Kurzgeschichten und Reisereportagen auf dem eigenen Blog.
Ole Pankow ist verheiratet und lebt in Berlin. Natürlich in Pankow. Wenn er nicht schreibt, repariert er zudem Kanus und Kajaks oder fährt als Bootsskipper Chartergesellschaften über Havel und Spree.

www.olepankow.de

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Land, Luft und Leichenschmaus
Buch (kartoniert)
von Thomas Sabottka
Bross. Endstation Hinterhof
Buch (kartoniert)
von Richard Wiemers
Baking Bad - In roten Pfützen spielt man nicht
Buch (kartoniert)
von Marien Loha
Gefallen auf dem Feld der Ehe
Buch (kartoniert)
von Stephan Hähnel
Gießt du meine Pflanzen, entsorg ich deine Frau
Buch (kartoniert)
von Hähnel Stephan, …
vor
Bewertungen unserer Kunden
Voll spannend.
von Lotte - 20.09.2018
Dieser Thriller hat mich positiv überrascht. Normalerweise, wenn ich in einem Klappentext etwas lese über einen Bombenanschlag und amerikanische Sondereinheiten, lasse ich das Buch einfach liegen. Hier sah das Cover einfach so geheimnisvoll aus, dass ich es eine Chance gegeben habe und es hat sich gelohnt. Die Geschichte ist sehr spannend. Ich konnte auf jeden Fall nicht mit lesen aufhören. In jedem Kapitel geschieht wieder was Neues und man will einfach wissen, wie es weiter geht. Auch fand ich es toll, dass nicht alles aus der Sicht einer Person erzählt wurde. Man folgt nicht nur einem Protagonisten, aber bekommt die Gedanken von verschiedenen wichtigen Personen mit. Das macht es noch aufregender, weil man so als Leser verschiedene Puzzlestücke aus verschiedenen Sichtweisen vorgelegt bekommen und so miträtseln kann, was jetzt die Lösung ist. Auch erfährt man deswegen etwas mehr über verschiedene Intrigen, die im Hintergrund eine Rolle spielen. Durch diesen Perspektivwechsel kann man sich in verschiedenen Personen einleben und versteht ihr Handeln besser. Die Geschichte an sich fand ich genial. Man merkt ziemlich schnell, dass es kein klassischer Terrorismus-Thriller wird. Und wie das Ganze genau zusammenhängt, bleibt lange ins Ungewisse. Alle Ermittler haben ziemlich schnell eine eigene Meinung, wer für das Ganze verantwortlich ist und warum. Als Leser kann man nur versuchen alle Informationen zu verknüpfen, um dann zu dem richtigen Schluss zu kommen. Das hat mir unheimlich viel Spaß gemacht. Viele Fragen bleiben jedoch noch offen. Ich bin gespannt, ob es noch weitere Romane mit Doering und Hawkins geben wird. Es würde mich auf jeden Fall freuen.
Pageturner
von F. Wensierski - 17.01.2018
Dieser Thriller ist ein echter Pageturner. Ich hätte ihn fast auf einmal durchgelesen, gehindert daran hat mich lediglich das Ende des Fluges. Konnte es kaum erwarten, wie es ausgeht. Wirklich ein gelungenes Debüt mit Wendungen, die man nicht im Entferntesten ahnen kann. Und was mir noch sehr gut gefallen hat: Der Ermittler ist mal nicht ein abgefuckter, alkoholabhängiger, frisch geschiedener Typ, sondern ein Edelmann, der Maßanzüge trägt und gutes Essen genauso ehrt wie guten Kaffee. Mit Spannung erwarte ich die Fortsetzung, die es doch wohl hoffentlich geben wird.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.