Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Eine Marienerscheinung in Zeiten der Diktatur als Buch
PORTO-
FREI

Eine Marienerscheinung in Zeiten der Diktatur

Der Konflikt um Peñablanca, Chile: Religion und Manipulation unter Pinochet.
Buch (gebunden)
RGVV (History of Religion: Essays and Preliminary Studies) brings together the mutually constitutive aspects of the study of religion(s) contextualized data, theory, and disciplinary positioning and engages them from a critical historical perspectiv … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

209,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Eine Marienerscheinung in Zeiten der Diktatur als Buch

Produktdetails

Titel: Eine Marienerscheinung in Zeiten der Diktatur
Autor/en: Oliver Grasmück

ISBN: 3110220547
EAN: 9783110220544
Der Konflikt um Peñablanca, Chile: Religion und Manipulation unter Pinochet.
Gruyter, Walter de GmbH

16. September 2009 - gebunden - XXXIV

Beschreibung

Im Katholizismus gehören Marienerscheinungen' zu den prominentesten Fällen außeralltäglichen Wahrnehmens. Im 19. Jahrhundert taucht ein neuer Typus auf. Die als reale Anwesenheit' geglaubte Erscheinung tritt in die Öffentlichkeit' und verbindet sich mit der Vermittlung von Botschaften'. Ein prominenter Fall der jüngsten Vergangenheit ist die Marienerscheinung von Peñablanca, Chile, bei Valparaíso. Im Juni 1983, dem ersten Krisenjahr der Pinochet-Diktatur, berichtete ein siebzehn Jahre alter Junge über eine Vision. Im August schrieb erstmals die Presse darüber. Innerhalb weniger Wochen mit immer neuen Erscheinungen entwickelte sich ein Medien- und Massenereignis mit teils mehreren 10.000 Pilgern. Brisanz erlangte der Fall, als während der kirchlichen Untersuchung Vorwürfe laut wurden, die Militärregierung sei in die Vorgänge verstrickt. Diese historisch nicht voll klärbare Manipulationshypothese' bestimmte in der Folge die öffentliche Diskussion. Die Amtskirche kam zu einem ablehnenden Urteil. Dementgegen bildete sich ein Verein engagierter katholischer Laien, die in Peñablanca einen bis heute existierenden Kultort gestalteten. Eben diesen historischen Vorgang Marienerscheinung' und dessen soziale Akteure nimmt die vorliegende Studie religionswissenschaftlich in den Blick.

Portrait

Oliver Grasmück , Reutlingen.

Pressestimmen

"Somt leistet G. Pionierarbeit, indem er die umfangreiche zeitgenössische Berichterstattung auswertet, systematisiert und sie durch Interviews, Archivforschung sowie Schriften aus dem Penablanca-Umfeld komplementiert. In der genauen Beschreibung der Ereignisse und in der kritischen Systematisierung der Informationen liegt das Verdienst der Studie."
Veit Straßner in: Theologische Revue 3/2010

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Juden, Christen und Vereine im Römischen Reich
Buch (gebunden)
von Benedikt Eckhard…
Über das Beten der Römer
Buch (gebunden)
von Maik Patzelt
Transformationen paganer Religion in der römischen Kaiserzeit
Buch (gebunden)
Reichtum begraben
Buch (gebunden)
von Philipp Hetmancz…
Zwischen Chiliasmus und Staatsräson
Buch (gebunden)
von Farida Stickel
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.