Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Entscheidungshandeln im Sportspiel Fußball als Buch
PORTO-
FREI

Entscheidungshandeln im Sportspiel Fußball

Eine Analyse im Lichte der Rubikontheorie. 'Wissenschaftliche Schriftenreihe des Deutschen Olympischen…
Buch (gebunden)
"Denken lähmt, und Handeln macht gewissenlos!" - diese Alltagsweisheit trifft auf zahlreiche Entscheidungshandlungen im Fussball zu. Sie gründet auf einer misslungenen Lösung des in der Kognitionspsychologie diskutierten Abschirmungs-Unterbrechungs-D … weiterlesen
Buch

29,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Entscheidungshandeln im Sportspiel Fußball als Buch

Produktdetails

Titel: Entscheidungshandeln im Sportspiel Fußball
Autor/en: Oliver Höner

ISBN: 3778083341
EAN: 9783778083345
Eine Analyse im Lichte der Rubikontheorie.
'Wissenschaftliche Schriftenreihe des Deutschen Olympischen Sportbundes'.
Hofmann GmbH & Co. KG

September 2005 - gebunden - 378 Seiten

Beschreibung

"Denken lähmt, und Handeln macht gewissenlos!" - diese Alltagsweisheit trifft auf zahlreiche Entscheidungshandlungen im Fussball zu. Sie gründet auf einer misslungenen Lösung des in der Kognitionspsychologie diskutierten Abschirmungs-Unterbrechungs-Dilemma der Handlungsteuerung: Einerseits müssen sich Spieler frühzeitig für Handlungsabsichten wie dem Alleingang mit Torabschluss entscheiden und dann ihre Aufmerksamkeit auf die Realisierung dieser Absicht konzentrieren (und nicht "gelähmt denken"). Andererseits müssen Spieler aufgrund der zeitlichen Dynamik des Fussballspiels offen für Veränderungen der Situation sein (und nicht "gewissenlos handeln"). Damit sind neben technischen Fertigkeiten und konditionellen Fähigkeiten im Fussball immer auch kognitive Fähigkeiten im Rahmen taktischer Entscheidungssituationen Spiel entscheidend. Zentrales Anliegen der vorliegenden Arbeit ist es, den Realitätsbereich "Taktische Entscheidungshandlungen im Fussball" als ein Sachproblem theoretisch angemessen zu beschreiben und zu erklären. Aus der Perspektive der strukturalistischen Wissenschaftstheorie werden auf Basis der kognitiv-handlungstheoretischen Rubikontheorie die Prozesse der (visuellen) Informationsaufnahme während des Entscheidungshandelns im Fussball analysiert. In einer Eye-Tracking-Studie mit DFB-Jugendnationalspielern wird u.a. gezeigt, dass Spieler in Entscheidungssituationen (laborsimulierte 3:2- und 3:3-Angriffe) die Weite der Informationsaufnahme im Verlauf des Entscheidungsprozesses rapide einengen. Es kann daraus für (wissenschaftlich interessierte) Trainer ein Hintergrundwissen entwickelt werden, das es ihnen im Lichte der Rubikontheorie erleichtert, die auf dem Abschirmungs-Unterbrechungs-Dilemma basierenden Fehler des Entscheidungshandelns besser zu "verstehen".
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.