Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Ostprofile als Buch
PORTO-
FREI

Ostprofile

Universitätsentwicklungen in den neuen Bundesländern. Auflage 1998. Book.
Buch (kartoniert)
Der Umbau des ostdeutschen Universitätssystems seit 1989 reduziert sich nicht, wie häufig behauptet, auf die Kopie der westdeutschen Institutionen, sondern setzte ein spezifisches Reformpotential frei. Der Band lokalisiert dieses Potential im Gesamtb … weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Ostprofile als Buch

Produktdetails

Titel: Ostprofile

ISBN: 3531132164
EAN: 9783531132167
Universitätsentwicklungen in den neuen Bundesländern.
Auflage 1998.
Book.
Herausgegeben von Alfons Söllner, Ralf Walkenhaus
VS Verlag für Sozialwissenschaften

29. Juni 1998 - kartoniert - 244 Seiten

Beschreibung

Der Umbau des ostdeutschen Universitätssystems seit 1989 reduziert sich nicht, wie häufig behauptet, auf die Kopie der westdeutschen Institutionen, sondern setzte ein spezifisches Reformpotential frei. Der Band lokalisiert dieses Potential im Gesamtbild des bundesdeutschen Universitätssystems und konzentriert sich dabei auf die Neugründungen in Ostdeutschland (Frankfurt/Oder, Cottbus, Erfurt), aber auch auf die Umbruchsituation der wichtigsten Traditionsuniversitäten (Humboldt-Universität, Leipzig, Chemnitz). Die dabei sich zeigenden Ambivalenzen werden als Aufforderung zu einer energischen Fortsetzung der Universitätsreform gedeutet.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsübersicht.- Ausblick.- Gibt es ein besonderes Reformpotential in den ostdeutschen Universitäten?.
- I. "Humboldt redivivus"? - Drei Universitätsreden.- Forschung und Lehre - oder die Modernität Humboldts und die Chancen einer Reform in den Ost-Universitäten.- Universitäten und Universitätsreform.- Forschung und Bildung als politische Herausforderung am Ende des 20. Jahrhunderts.
- II. Neugründungen - Drei Universitätsmodelle.- Wissenschaft an der Grenze: Zum besonderen Profil der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder.- Der Wandel Technischer Universitäten und die Brandenburgische Technische Universität Cottbus als Reformmodell.- "Universität beginnt im Kopf". Zur Genesis der Universitäten Bayreuth und Erfurt.- Die Erfurter Idee. Hochschulpolitik in den neuen Ländern.
- III. Traditionen - Drei schwierige Kontinuitäten.- Demokratische Erneuerung und Kolonialisierung. Prüfung zweier Klischees.- Hat die Technische Universität Chemnitz-Zwickau eine Zukunft?.- Die Humboldt-Universität zu Berlin. Eine persönliche Bilanz.- Rückblick.- 1933, 1945, 1989.: Drei Bruchstellen in der Geschichte der deutschen Universität.- Die Autoren.

Portrait

Dr. Alfons Söllner ist Professor für Politikwissenschaft an der Technischen Universität Chemnitz. Dr. Ralf Walkenhaus ist wissenschaftlicher Assistent an der Universität der Bundeswehr, München.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.