Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Die Zukunft der Transplantation von Zellen, Geweben und Organen als Buch
PORTO-
FREI

Die Zukunft der Transplantation von Zellen, Geweben und Organen

Mit Beitr. in engl. Sprache. 'Ethik und Recht; Ethique et droit; Ethics and Law; Etica e diritto'. 1. , Aufl.…
Buch (kartoniert)
Die Reihe "Ethik und Recht" geht dem komplexen Zusammenwirken von Ethik und Recht auf verschiedenen Lebensgebieten nach - von der modernen Biotechnologie über die Wirtschaftsethik bis zum Recht der internationalen Beziehungen. Die Rechts- und Ethikfo … weiterlesen
Buch

48,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Zukunft der Transplantation von Zellen, Geweben und Organen als Buch

Produktdetails

Titel: Die Zukunft der Transplantation von Zellen, Geweben und Organen
Autor/en: Pascal Lachenmeier

ISBN: 3796520898
EAN: 9783796520891
Mit Beitr. in engl. Sprache.
'Ethik und Recht; Ethique et droit; Ethics and Law; Etica e diritto'.
1. , Aufl.
mehrere Tabellen.
Sprachen: Deutsch Englisch.
Herausgegeben von Paolo Becchi, Alberto Bondolfi, Ulrike Kostka
Schwabe Verlag Basel

April 2007 - kartoniert - 194 Seiten

Beschreibung

Die Reihe "Ethik und Recht" geht dem komplexen Zusammenwirken von Ethik und Recht auf verschiedenen Lebensgebieten nach - von der modernen Biotechnologie über die Wirtschaftsethik bis zum Recht der internationalen Beziehungen. Die Rechts- und Ethikfolgenabschätzung technischer und sozialer Entwicklungen wird zunehmend unverzichtbar.

Zu Band 3: Die Möglichkeiten der Transplantationsmedizin wachsen stetig. Schon kreist die ethische und rechtliche Debatte nicht mehr nur um die Transplantation von soliden Organen, sondern berührt auch immer mehr Fragen der Transplantation von humanen Zellen und Geweben. So weckt die Forschung an Stammzellen und Geweben grosse Hoffnung bei einer Vielzahl von Patientinnen und Patienten. Die Gewinnung und Verwendung von embryonalen Stammzellen löst fundamentale Fragen nach dem Status des Embryos auf. Werden Stammzellen aus Nabelschnurblut verwendet, bestimmt die Unterscheidung in private und öffentliche Nabelschnurblutbanken die Diskussion. Ein weiterer Schwerpunkt der Debatte ist die Patentierung von menschlichen Stammzellen und Geweben. Im Bereich der Organtransplantation spielt die Lebendspende eine immer wichtigere Rolle. Zentrale Diskussionspunkte sind Anreizsysteme, der Organhandel und Fragen der Einwilligungsfähigkeit und Autonomie. Zu berücksichtigen ist dabei sowohl die Situation in wohlhabenden Ländern als auch diejenige in den Entwicklungsländern.
Der dritte Band widmet sich neueren Entwicklungen im Bereich der Transplantation von Zellen, Geweben und Organen. Im Zentrum stehen dabei die internationale Perspektive und die Schnittstellen zwischen den Disziplinen Medizin, Ethik und Recht.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Ethik und Recht 1. Hirntod und Organspende
Buch (kartoniert)
von Alberto Bondolfi…
Armut als Gegenstand der Ethik
Buch (kartoniert)
von Tanja Munk
Christliche Werte im Bürgerlichen Recht.
Buch (kartoniert)
von Clara zu Löwenst…
Ungerechtfertigte Ethik.
Buch (kartoniert)
von Mira Chang
Gerechtigkeit im Gesundheitswesen und in der Transplantationsmedizin
Buch (kartoniert)
von Ulrike Kostka
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.