Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Zwischen den Generationen. Frauen und Männer im mittleren Lebensalter als Buch
PORTO-
FREI

Zwischen den Generationen. Frauen und Männer im mittleren Lebensalter

Frauen und Männer im mittleren Lebensalter. 'Gesellschaft Schweiz'.
Buch (kartoniert)
Das mittlere Lebensalter - in den Sozialwissenschaften lange Zeit vernachlässigt - wird in dieser Forschungspublikation gleichzeitig aus psychologischer und aus soziologischer Perspektive beleuchtet. Die gesellschaftlichen Wandlungen des mittleren Le … weiterlesen
Buch

17,50*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Zwischen den Generationen. Frauen und Männer im mittleren Lebensalter als Buch

Produktdetails

Titel: Zwischen den Generationen. Frauen und Männer im mittleren Lebensalter
Autor/en: Pasqualina Perrig-Chiello, François Höpflinger, Andrea Kaiser, Matthias Sturzenegger, Sonja Perren

ISBN: 3908239826
EAN: 9783908239826
Frauen und Männer im mittleren Lebensalter.
'Gesellschaft Schweiz'.
Seismo Verlag

Dezember 2001 - kartoniert - 116 Seiten

Beschreibung

Das mittlere Lebensalter - in den Sozialwissenschaften lange Zeit vernachlässigt - wird in dieser Forschungspublikation gleichzeitig aus psychologischer und aus soziologischer Perspektive beleuchtet. Die gesellschaftlichen Wandlungen des mittleren Lebensalters wie auch das persönliche Lebensgefühl von Frauen und Männern zwischen 40 und 64 Jahren werden vorgestellt und anhand einer in der Schweiz durchgeführten empirischen Studie illustriert. Diskutierte Themen: lebenszyklische und entwicklungspsychologische Brennpunkte des mittleren Lebensalters, gesellschaftlicher Wandel in der Stellung von Frauen und Männern zwischen 40 und 64 Jahren, der Übergang in die nachelterliche Lebensphase und das Altern der eigenen Eltern, soziale Netzwerke und intergenerationelle Beziehungen der "Sandwich-Generation", psychisches Wohlbefinden und biographische Wendepunkte im mittleren Lebensalter.

Portrait

François Höpflinger, geboren 1948, Titularprofessor für Soziologie an der Universität Zürich, Co-Leitung des Instituts Alter und Generationen (INAG), Sion/Lausanne. Forschungsfelder: Familiensoziologie, Demografie, Sozialpolitik, Alters- und Generationenfragen.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.