Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Wozu Wissenschaftsphilosophie? als Buch
PORTO-
FREI

Wozu Wissenschaftsphilosophie?

Positionen und Fragen zur gegenwärtigen Wissenschaftsphilosophie. 'De Gruyter Studienbuch'. Reprint 2012. HC…
Buch (gebunden)
Frontmatter -- Inhaltsverzeichnis -- Einleitung / HIRSCH, GERTRUDE / HOYNINGEN-HUENE, PAUL -- Dauer und Wandel im Selbstverständnis der Wissenschaftsphilosophie / STRÖKER, ELISABETH -- Wissenschaftsphilosophie oder Wissenschaftstheorie? Zur Kritik "m … weiterlesen
Buch

109,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Wozu Wissenschaftsphilosophie? als Buch

Produktdetails

Titel: Wozu Wissenschaftsphilosophie?
Autor/en: Paul Hoyningen-Huene, Gertrude Hirsch

ISBN: 3110114720
EAN: 9783110114720
Positionen und Fragen zur gegenwärtigen Wissenschaftsphilosophie.
'De Gruyter Studienbuch'.
Reprint 2012.
HC runder Rücken kaschiert.
Herausgegeben von Gertrude Hirsch, Paul Hoyningen-Huene
De Gruyter

1. Oktober 1988 - gebunden - 444 Seiten

Beschreibung

Frontmatter -- Inhaltsverzeichnis -- Einleitung / HIRSCH, GERTRUDE / HOYNINGEN-HUENE, PAUL -- Dauer und Wandel im Selbstverständnis der Wissenschaftsphilosophie / STRÖKER, ELISABETH -- Wissenschaftsphilosophie oder Wissenschaftstheorie? Zur Kritik "moderner" und "postmoderner" Wissenschaftstheorie - Kommentar zum Beitrag von Elisabeth Ströker / MAINZER, KLAUS -- Der Nutzen wissenschaftstheoretischer Analyse: dargestellt an der Frage der Gültigkeit und aus strukturalistischer Sicht / BALZER, WOLFGANG -- Kommentar zum Beitrag von Wolfgang Balzer / SPECKER, ERNST -- Diskussionsbemerkung zum Beitrag von Wolfgang Balzer / HOYNINGEN-HUENE, PAUL -- Wozu Wissenschaftstheorie? Die falsifikationistische Methodologie im Lichte des Ökonomischen Ansatzes / RADNITZKY, GERARD -- Wider eine reduzierte Vernunft - Kommentar zum Beitrag von Gerard Radnitzky / HUBER, GERHARD -- Karl Poppers wissenschaftsphilosophische Intention / FLACH, WERNER -- Paul Feyerabend und die rationalen Rekonstruktionen / SCHEIBE, ERHARD -- Zum Theorienpluralismus in den Naturwissenschaften - Kommentar zum Beitrag von Erhard Scheibe / PRIMAS, HANS -- Philosophische Grundlagen der Wissenschaften. Über wissenschaftstheoretischen Historismus, Konstruktivismus und Mythen des wissenschaftlichen Geistes / MITTELSTRASS, JÜRGEN -- Wissenschaftsphilosophie: Wozu? Kommentar zum Beitrag von Jürgen Mittelstraß / MÜLLER-HEROLD, ULRICH -- Diskussionsbemerkung zum Beitrag von Jürgen Mittelstraß / HOYNINGEN-HUENE, PAUL -- Wissenschaftsentwicklung als zyklischer Typenwandel - Grundlagen einer dialektischen Theorie - / HÖRZ, HERBERT -- Dialektik, Gesellschaftssystem und die Zukunft der wissenschaftlich-technischen Zivilisation - Kommentar zum Beitrag von Herbert Hörz / LÜBBE, HERMANN -- Wie ist Naturwissenschaft möglich? Grundzüge eines naturalistischen Idealismus / RESCHER, NICHOLAS -- Die Übereinstimmung von Geist und Natur - Kommentar zum Beitrag von Nicholas Rescher / LAUENER, HENRI -- Mathematische Weltbilder. Begründungen mathematischer Rationalität / POSER, HANS -- Die Skepsis der Mathematiker gegenüber der Grundlagenrhetorik - Kommentar zum Beitrag von Hans Poser / ENGELER, ERWIN -- Laboratorien: Instrumente der Weltkonstruktion / KNORR CETINA, KARIN -- Die Welt: kein Ort für Laboratorien? - Kritische Fragen an Karin Knorr Cetina / SEEL, GERHARD -- Über die Unvermeidlichkeit der technologischen Aufklärung / ROPOHL, GÜNTER -- Über die Unvermeidlichkeit der technologischen Aufklärung aus der Sicht des Technokraten - Kommentar zum Beitrag von Günter Ropohl / GROB, HANS -- Diskussionsbemerkung zum Beitrag von Günter Ropohl / HOYNINGEN-HUENE, PAUL -- Ethik der Wissenschaften als Ethik der Technologie. Zur wachsenden Bedeutsamkeit der Ethik in der gegenwärtigen Wissenschaftsforschung / ZIMMERLI, WALTHER CH. -- Namenregister -- Sachregister -- Autoren -- Backmatter
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.