Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Peter Hagendorf - Tagebuch eines Söldners aus dem Dreißigjährigen Krieg als Buch
PORTO-
FREI

Peter Hagendorf - Tagebuch eines Söldners aus dem Dreißigjährigen Krieg

'Herrschaft und soziale Systeme in der Frühen Neuzeit'. mit 17 Abbildungen und einer Übersichtskarte.
Buch (kartoniert)
In 1988 Jan Peters discovered a diary-like manuscript of a mercenary from the Thirty Years War. In the course of 24 years, this soldier covered 22,400 km across the whole of Europe. He revealed nothing about his name, age or origin. Research on his l … weiterlesen
Buch

35,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
vorbestellbar
Peter Hagendorf - Tagebuch eines Söldners aus dem Dreißigjährigen Krieg als Buch

Produktdetails

Titel: Peter Hagendorf - Tagebuch eines Söldners aus dem Dreißigjährigen Krieg
Autor/en: Peter Hagendorf

ISBN: 389971993X
EAN: 9783899719932
'Herrschaft und soziale Systeme in der Frühen Neuzeit'.
mit 17 Abbildungen und einer Übersichtskarte.
Herausgegeben von Jan Peters
V & R Unipress GmbH

17. August 2012 - kartoniert - 238 Seiten

Beschreibung

In 1988 Jan Peters discovered a diary-like manuscript of a mercenary from the Thirty Years War. In the course of 24 years, this soldier covered 22,400 km across the whole of Europe. He revealed nothing about his name, age or origin. Research on his life is challenging: some things that are of interest today were never recorded. Much has been lost. It was only when a document was found in Mühlhausen, Thuringia, that the name of the mercenary was definitively clarified to be Peter Hagendorf. This volume contains the complete text of his diary. Observations on the author's journey through life, his way of life and his values put his life into the context of the events of the time and allow access to the everyday world of the mercenary. "Sober, but nevertheless moving, this Peter Hagendorf describes his eventful military and family life. A fascinating authentic account, and a unique one, too." Antje Zeiger - Museum of the Thirty Years War, Wittstock

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Soldgeschäfte, Klientelismus, Korruption in der Frühen Neuzeit
Buch (gebunden)
von Andreas Affolter…
Wirtschaftspolitik und Lobbyismus im 18. Jahrhundert
Buch (kartoniert)
von Johann van Diest
Das Kriegskommissariat der bayerisch-ligistischen Armee während des Dreißigjährigen Krieges
Buch (gebunden)
von Keita Saito
Mars im hohen Haus
Buch (gebunden)
von Florian Schönfuß
Militärische Erinnerungskulturen in Preußen im 18. Jahrhundert
Buch (gebunden)
von Frank Zielsdorf
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.