Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Handbuch des europäischen Arbeits- und Sozialrechts als Buch
PORTO-
FREI

Handbuch des europäischen Arbeits- und Sozialrechts

1. Auflage. Mit Tabellen.
Buch (gebunden)
Das Recht der Europäischen Union wirkt immer stärker in das nationale Recht ein. Das gilt auch für das Arbeits- und Sozialrecht. Zur Auslegung der nationalen Bestimmungen bedarf es vielfach der Kenntnis des EG-Rechts. Aktuelle Fäl... weiterlesen
Buch

148,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Handbuch des europäischen Arbeits- und Sozialrechts als Buch
Produktdetails
Titel: Handbuch des europäischen Arbeits- und Sozialrechts
Autor/en: Peter Hanau, Heinz-Dietrich Steinmeyer, Rolf Wank

ISBN: 3406487181
EAN: 9783406487187
1. Auflage.
Mit Tabellen.
Beck C. H.

30. August 2002 - gebunden - XXVI

Beschreibung

Das Recht der Europäischen Union wirkt immer stärker in das nationale Recht ein. Das gilt auch für das Arbeits- und Sozialrecht. Zur Auslegung der nationalen Bestimmungen bedarf es vielfach der Kenntnis des EG-Rechts. Aktuelle Fälle sind etwa das Teilzeit- und Befristungsrecht, die Bestimmungen zur Gleichbehandlung oder das Recht behinderter Menschen. Soweit eine Umsetzung in das deutsche Recht noch nicht erfolgt ist, verrät der Blick ins Gemeinschaftsrecht bevorstehende Entwicklungen.
Das Handbuch stellt das Individualarbeitsrecht und das kollektive Arbeitsrecht ebenso wie das Sozialversicherungsrecht der EG umfassend dar. Dabei werden zunächst die Organe der EG, soweit sie für das Arbeits- und Sozialversicherungsrecht von Bedeutung sind, vorgestellt, ebenso auch die Wirkungsweise des EG-Rechts. Den Schwerpunkt bildet die Darstellung der einzelnen Teilbereiche des Arbeits- und Sozialrechts. Hier wird stets die konkrete Verbindung des nationalen Rechts zum europäischen Recht hergestellt.
Der Praxis schlägt das Handbuch eine Schneise durch den scheinbar unüberschaubaren europäischen Vorschriftendschungel. In Fragen europarechtskonformer Auslegung verschafft es dem Rechtsanwender den entscheidenden Wissensvorsprung.
- Die Bedeutung des Gemeinschaftsrechts für die Praxis
- Grundlagen der Europäischen Union
- Das Verhältnis des EG-Rechts zum deutschen Recht
- Grundrechtsschutz in der Gemeinschaft
- Arbeitnehmer- und Arbeitgeberbegriff im EG-Recht
- Freizügigkeit der Arbeitnehmer
- Gleichbehandlung von Mann und Frau
- Europäisches Behindertenrecht
- Kollektives Arbeitsrecht
- Die VOen 1408/71 und 1612/68
- Soziale Sicherung Selbständiger
- Internationales Arbeits- und Sozialrecht
- Arbeitsvölkerrecht
sind ausgewiesene Experten auf dem Gebiet des internationalen wie nationalen Arbeits- und Sozialrechts und als Verfasser zahlreicher Standardwerke (z. B. Erfurter Kommentar zum Arbeitsrecht) hervorgetreten.
Für Rechtsanwälte, Gerichte, nationale und internationale Unternehmen, Wissenschaftler.

Portrait

Prof. Dr. Peter Hanau ist geschäftsführender Direktor des Forschungsinstituts für Sozialrecht an der Universität zu Köln.


Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.