Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch »Raubtierkapitalismus«? als Buch
PORTO-
FREI

»Raubtierkapitalismus«?

Globalisierung, psychosoziale Destabilisierung und territoriale Konflikte. 'Psyche und Gesellschaft'.…
Buch (kartoniert)
Jüngst zeigt, dass der für die heutige Globalisierung kennzeichnende »Raubtierkapitalismus« und die mit ihm verbundenen gesellschaftlichen Prozesse weithin von einer psychosozialen (paranoid-schizoiden) Dynamik bestimmt werden. Di… weiterlesen
Buch

24,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
»Raubtierkapitalismus«? als Buch

Produktdetails

Titel: »Raubtierkapitalismus«?
Autor/en: Peter Jüngst

ISBN: 3898063453
EAN: 9783898063456
Globalisierung, psychosoziale Destabilisierung und territoriale Konflikte.
'Psyche und Gesellschaft'.
Paperback.
Psychosozial-Verlag

1. Juni 2004 - kartoniert - 266 Seiten

Beschreibung

Jüngst zeigt, dass der für die heutige Globalisierung kennzeichnende »Raubtierkapitalismus« und die mit ihm verbundenen gesellschaftlichen Prozesse weithin von einer psychosozialen (paranoid-schizoiden) Dynamik bestimmt werden. Diese Dynamik nahm von besonderen psychosozialen Konstellationen der US-amerikanischen Gesellschaft ihren Ausgang und ist mittlerweile für die weltweite Eskalierung von Krisen- und Konfliktsituationen wesentlich verantwortlich, wie beispielsweise im Falle des islamisch-westlichen Antagonismus oder in Bezug auf zahlreiche Problemsituationen vieler »Entwicklungsländer«. Peter Jüngst thematisiert auch, wie solche Krisen und Konflikte durch die psychosozialen Voraussetzungen der betroffenen Regionen, d. h. im Falle von »Entwicklungsländern« auch durch die psychosozialen Nach- und Auswirkungen von Kolonialismus und »Neokolonialismus« beeinflusst werden. Dieses Buch leistet einen unerlässlichen Beitrag zum tieferen Verständnis aktueller gesellschaftlicher Entwicklungen, vor allem der Globalisierung.

Portrait

Peter Jüngst war Professor für Geographie im Fachbereich Gesellschaftswissenschaften an der Universität Kassel. Er veröffentlichte bereits mehrere Werke zu psycho- und sozialgeographischen sowie zu psychohistorischen Themen.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.