Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Ermutigung als Buch
PORTO-
FREI

Ermutigung

Optimierung von Lernprozessen durch Zuversichtssteigerung. 'Forschung Erziehungswissenschaft'. Auflage 1999.…
Buch (kartoniert)
Ein bedeutsames pädagogisches Konzept wird anwendbar gemacht, seine Wirksamkeit theoretisch und erfahrungswissenschaftlich untermauert sowie Anwendungsfelder aufgezeigt. Der Band verbindet die anwendungsorientierte Tradition der Lehre von den Erziehu … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Ermutigung als Buch

Produktdetails

Titel: Ermutigung
Autor/en: Peter Ludwig

ISBN: 3810023728
EAN: 9783810023728
Optimierung von Lernprozessen durch Zuversichtssteigerung.
'Forschung Erziehungswissenschaft'.
Auflage 1999.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Januar 1999 - kartoniert - 188 Seiten

Beschreibung

Ein bedeutsames pädagogisches Konzept wird anwendbar gemacht, seine Wirksamkeit theoretisch und erfahrungswissenschaftlich untermauert sowie Anwendungsfelder aufgezeigt. Der Band verbindet die anwendungsorientierte Tradition der Lehre von den Erziehungs- und Unterrichtsmitteln mit sozialwissenschaftlichem Erkenntnisanspruch. Elementare Modelle pädagogischer Intervention werden am Beispiel der Ermutigung reformuliert. Ermutigung gilt von je her als zentrale pädagogische Methode. Die herkömmliche Auseinandersetzung mit ihr war stark von der individualpsychologischen Erziehungslehre Alfred Adlers geprägt, die allerdings nur vage zwischen Ermutigung, Motivation, sich selbst erfüllender Prophezeiung, Selbstvertrauen, Selbstkonzept, Verstärkung und Lobunterschied. Der Autor konzeptionalisiert Ermutigung als eigenständige Handlungsform neu, legt erstmals eine geschlossene Theorie und eine Übersicht empirischer Befunde zu ihrer Funktion vor und verortet sie im Netzwerk verwandter pädagogisch-psychologischer Ansätze. Beispiele illustrieren Umsetzungsstrategien für die Erziehungs- und Bildungspraxis.

Inhaltsverzeichnis

1. Das Konzept der Ermutigung - Explikation des Ermutigungsbegriffs - Funktionen und kausales Prozeßmodell der Ermutigung - Ermutigungskonsequenzen - Intentionalität vs. Funktionalität des Ermutigungsbegriffs - Verstärkung und Ermutigung 2. Pädagogischer Stellenwert der Ermutigung - Ermutigung als pädagogische Kategorie - Bedeutung von Ermutigung und Zuversicht für Lernprozesse - Selbstvertrauen als Determinante der Leistung - Zur Höhe des Effekts von Ermutigungsstrategien - Indikation der Ermutigung 3. Anwendung von Ermutigungsmitteln in der pädagogischen Praxis - Ermutigung vor der Leistungserbringung - Ermutigung nach erbrachter Leistung

Portrait

PD Dr. Dr. Peter H. Ludwig, Dipl.-Päd., Philosophische Fakultät I der Universität Augsburg.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.