Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Haushalte ohne Auto als Buch
PORTO-
FREI

Haushalte ohne Auto

Eine empirische Untersuchung zum Sozialprofil, zur Lebenslage und zur Mobilität autofreier Haushalte. 2003.…
Buch (kartoniert)
Ein Viertel aller Haushalte in Deutschland ist autofrei. Diese quantitativ beachtliche Gruppe steht im Zentrum der vorliegenden Untersuchung.

Auf der Grundlage von sekundäranalytischen Auswertungen zweier

vorliegender Erhebungen … weiterlesen
Buch

54,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Haushalte ohne Auto als Buch

Produktdetails

Titel: Haushalte ohne Auto
Autor/en: Peter Preisendörfer, Maren Rinn

ISBN: 3810039918
EAN: 9783810039910
Eine empirische Untersuchung zum Sozialprofil, zur Lebenslage und zur Mobilität autofreier Haushalte.
2003. 2003.
1 schwarz-weiße Abbildungen, 57 schwarz-weiße Tabellen, Bibliographie.
Book.
VS Verlag für Sozialw.

31. August 2003 - kartoniert - 184 Seiten

Beschreibung

Ein Viertel aller Haushalte in Deutschland ist autofrei. Diese quantitativ beachtliche Gruppe steht im Zentrum der vorliegenden Untersuchung.

Auf der Grundlage von sekundäranalytischen Auswertungen zweier

vorliegender Erhebungen (Einkommens- und Verbrauchsstichprobe, sozio-ökonomisches Panel) sowie einer eigenen Umfrage zum Thema autoloser Haushalte (1200 Interviews) beschäftigt sich das Buch hauptsächlich mit drei Fragen:

- Welche Haushalte haben kein Auto?

- Warum sind sie autofrei?

- Und was sind typische Begleitumstände und Folgewirkungen?

Aufbauend auf den Ergebnissen werden u.a. Prognosen zu Trends der Automobilisierung gegeben. Weiterhin werden Vorschläge diskutiert, wie sich die Rahmenbedingungen für autofreie Haushalte verbessern ließen.

Inhaltsverzeichnis

Einführung - Autolosigkeit und Autobesitz im Spiegel der bisherigen Forschung - Sekundäranalysen auf der Grundlage der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe - Sekundäranalysen auf der Grundlage des sozio- ökonomischen Panels - Primärerhebung in der Stadt München - Schluss

Portrait

Professor Dr. Peter Preisendörfer ist am Institut für Soziologie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz tätig. Dipl. Sozialwirtin Maren Rinn ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.