Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Das Schicksal der Phantasie als Buch
PORTO-
FREI

Das Schicksal der Phantasie

Studien zur deutschen Literatur. , .
Buch (gebunden)
Peter von Matt fragt als lustvoller Leser danach, was uns ältere Texte heute noch geben und bedeuten können. Ohne sie zu Tode zu sezieren, arbeitet er so spannende Themen und Probleme heraus wie die Rhetorik des Selbstmords, das Lachen in der Literat … weiterlesen
Buch

29,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Das Schicksal der Phantasie als Buch

Produktdetails

Titel: Das Schicksal der Phantasie
Autor/en: Peter von Matt

ISBN: 3446176896
EAN: 9783446176898
Studien zur deutschen Literatur.
, .
Hanser, Carl GmbH + Co.

1. Januar 1994 - gebunden - 336 Seiten

Beschreibung

Peter von Matt fragt als lustvoller Leser danach, was uns ältere Texte heute noch geben und bedeuten können. Ohne sie zu Tode zu sezieren, arbeitet er so spannende Themen und Probleme heraus wie die Rhetorik des Selbstmords, das Lachen in der Literatur und die Beziehungen zwischen Lyrik und Körperlichkeit. Literatur ist ihm Möglichkeit, etwas über die Menschen, ihre Wünsche und Phantasien zu erfahren. Dazu dienen ihm Texte deutschsprachiger Autoren von J.M. Lenz bis Elias Canetti.

Portrait

Peter von Matt, geboren 1937 in Luzern, war von 1976 bis 2002 Professor für Germanistik an der Universität Zürich. Er ist Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung Darmstadt, der Akademie der Künste Berlin und der Sächsischen Akademie der Künste. 2014 wurde Peter von Matt mit dem Goethe-Preis der Stadt Frankfurt am Main ausgezeichnet. Er lebt bei Zürich. Bei Hanser erschienen zuletzt: Wetterleuchten (Kleine Deutungen deutscher Gedichte, 2009) und Das Kalb vor der Gotthardpost (Zur Literatur und Politik der Schweiz, 2012). Im Januar 2017 erscheint bei Hanser: Sieben Küsse. Glück und Unglück in der Literatur.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Das Mikrobielle in der Literatur und Kultur der Moderne
Buch (gebunden)
von Martina King
Magischer Realismus als Verfahren der späten Moderne
Buch (gebunden)
von Torsten Walter L…
Heterotopie als Textverfahren
Buch (gebunden)
von Stefan Tetzlaff
Heterotopie als Textverfahren
Buch (kartoniert)
von Stefan Tetzlaff
Nationalsozialismus und Shoah im autobiographischen Roman
Buch (gebunden)
von Dorothea Kliche-…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.