Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Kinder des Reichsministers als Buch
PORTO-
FREI

Die Kinder des Reichsministers

Erinnerungen einer Erzieherin an die Familie Goebbels - 1943 bis 1945. Empfohlen ab 12 Jahre. 2. , Aufl. Mit…
Buch (kartoniert)
Käthe Hübner (geb. 1920) war in den letzten Kriegsjahren von 1943-1945 Erzieherin der drei ältesten Goebbels-Kinder Helga, Hilde und Helmut. Sie ist einer der wenigen Zeitzeugen, die uns einen Einblick in das private Umfeld der Familie Goebbels geben … weiterlesen
Buch

14,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Kinder des Reichsministers als Buch

Produktdetails

Titel: Die Kinder des Reichsministers
Autor/en: Petra Fohrmann

ISBN: 3981058011
EAN: 9783981058017
Erinnerungen einer Erzieherin an die Familie Goebbels - 1943 bis 1945.
Empfohlen ab 12 Jahre.
2. , Aufl.
Mit Fotos.
Leser jeglichen Alters, die einen Einblick in das Privatleben der Familie Goebbels in den letzten Kriegsjahren 1943-1945 erhalten wollen. Anhand der vielen erstmals veröffentlichten Privatfotos und Briefe ein eindrucksvolles und sehr anschauliches Buch.
Fohrmann Verlag

1. Oktober 2007 - kartoniert - 88 Seiten

Beschreibung

Käthe Hübner (geb. 1920) war in den letzten Kriegsjahren von 1943-1945 Erzieherin der drei ältesten Goebbels-Kinder Helga, Hilde und Helmut. Sie ist einer der wenigen Zeitzeugen, die uns einen Einblick in das private Umfeld der Familie Goebbels geben können. Dies tut sie erstmals in diesem Buch mit Hilfe ihrer Erinnerungen an eine Zeit, die sechzig Jahre zurückliegt. Ihre persönlichen Fotos und Briefe von Magda Goebbels und ihren sechs Kindern sind dabei einmalige Dokumente, die hier erstmals veröffentlicht werden.

Portrait

Eine Zeitzeugin hat das erzählt, woran sie sich erinnern konnte und auch wollte. Die Erzieherin der Goebbels-Kinder kann uns nur wenig über die Härte des Krieges berichten, denn den hat sie in den Jahren 1943-1945 nicht hautnah erlebt. Dagegen schildert sie uns die trügerische Idylle, in der sie bei Familie Goebbels gelebt und gearbeitet hat. Trotz einiger Bedenken hielt ich es für richtig, auch ihre Erinnerungen 60 Jahre nach Kriegsende zu veröffentlichen. Dr. Petra Fohrmann
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.