Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Gemeinsamer Unterricht - Fortschritt an Humanität und Demokratie als Buch
PORTO-
FREI

Gemeinsamer Unterricht - Fortschritt an Humanität und Demokratie

Literaturanalyse und Gruppendiskussionen mit Lehrerinnen und Lehrern zur Theorie und Praxis der Integration von…
Buch (kartoniert)
Das Buch leistet zweierlei: Es arbeitet die Vorzüge der Gruppendiskussion in der Einstellungsforschung heraus und es bringt z.T. überraschende Ergebnisse zum Demokratie- und Humanitätsverständnis von Lehrenden, die Behinderte und Nicht-Be … weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Gemeinsamer Unterricht - Fortschritt an Humanität und Demokratie als Buch

Produktdetails

Titel: Gemeinsamer Unterricht - Fortschritt an Humanität und Demokratie
Autor/en: Petra Gehrmann

ISBN: 3810027014
EAN: 9783810027016
Literaturanalyse und Gruppendiskussionen mit Lehrerinnen und Lehrern zur Theorie und Praxis der Integration von Menschen mit Behinderungen.
'Forschung Erziehungswissenschaft'.
2001. 2001.
Bibliographie.
Book.
VS Verlag für Sozialw.

31. Januar 2001 - kartoniert - 332 Seiten

Beschreibung

Das Buch leistet zweierlei: Es arbeitet die Vorzüge der Gruppendiskussion in der Einstellungsforschung heraus und es bringt z.T. überraschende Ergebnisse zum Demokratie- und Humanitätsverständnis von Lehrenden, die Behinderte und Nicht-Behinderte gemeinsam unterrichten.

Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung.- A Gemeinsamer Unterricht im Zusammenhang mit Humanitäts- und Demokratievorstellungen.-
2. Gemeinsamer Unterricht im. Zusammenhang mit Humanitäts- und Demokratievorstellungen.-
2.1 Politisierung der Pädagogik und Pädagogisierung der Politik.-
2.1.1 Ausdifferenzierung pädagogischer Positionen durch den Zuwachs an Kommunikationsmöglichkeiten während der Französischen Revolution.-
2.1.2 Erziehungs- und bildungspolitische Positionen während der Revolutionszeit.-
2.1.2.1 Mirabeau.-
2.1.2.2 Condorcet.-
2.1.2.3 Lepeletier.-
2.1.3 Zwischenbetrachtung.-
2.2 Bildungspolitische und fachwissenschaftliche Diskussionen: von additiver Integration zum Gemeinsamen Unterricht von behinderten und nichtbehinderten Kindern.-
2.2.1 Diskussionsstand der 70er Jahre.-
2.2.2 Diskussionsstand der 80er Jahre.-
2.2.3 Diskussionsstand der 90er Jahre.-
2.3 Zusammenfassung und Entwicklung von Fragestellungen zur Auswertung der Gruppendiskussionen.-
3. Humanität und Demokratie in Philosophie und Politikwissenschaft.-
3.1 Begriffsgeschichtliche Einordnung.-
3.1.1 Historische Grundbegriffe: Menschheit, Humanität, Humanismus.-
3.1.2 Historische Grundbegriffe: Politik und Demokratie.-
3.2 Zusammenfassung und Entwicklung von Fragestellungen zur Auswertung der Gruppendiskussionen.- B Qualitative Forschung und die Methode der Gruppendiskussion.-
4. Quantitative "und/oder" qualitative Sozialforschung.-
4.1 Zur Charakterisierung qualitativer Sozialforschung.-
4.2 Qualitative Sozialforschung in der Pädagogik.-
5. Gruppendiskussionsverfahren als Methode qualitativer Sozialforschung.-
5.1 Forschungstradition.-
5.1.1 USA.-
5.1.2 Deutschland.-
5.2 Definitionen.-
5.3 Verfahren der Geltungsbegründung.-
5.3.1 Bestätigbarkeit.-
5.3.2 Verläßlichkeit - Revisionsfähigkeit.-
5.3.3 Validität - Gültigkeit.-
5.3.3.1 Glaubwürdigkeit - Authentizität.-
5.3.3.2 Übertragbarkeit - Passung.-
5.3.4 Anwendung - Handlungsorientierung.-
6. Forschungsdesign der Untersuchung.-
6.1 Auswahl der Gruppe(n) und der Teilnehmenden.-
6.2 Planung des Verlaufs der Gruppendiskussionen.-
6.2.1 Entscheidung über die Art und Weise der Diskussionsleitung.-
6.2.2 Auswahl und Präsentation der Gesprächsimpulse.-
6.3 Auswertung.-
6.3.1 Dokumentation der Daten.-
6.3.2 Verfahren der inhaltlichen Analyse.- C Auswertung der Gruppendiskussionen.-
7. Auswertung.-
7.1 Zusammenfassung der Diskussionsinhalte.-
7.1.1 GD
1: Wir erarbeiten uns die Impulse gemeinsam.-
7.1.1.1 Übersicht: Gesprächsverlauf GD
1.-
7.1.2 GD
2: Eigentlich begrüßen wir die Veränderungen.-
7.1.2.1 Übersicht: Gesprächsverlauf GD
2.-
7.1.3 GD
3: Wir wollen nichts besonderes tun.-
7.1.3.1 Übersicht: Gesprächsverlauf GD
3.-
7.1.4 GD
4: Wir nutzen die Gelegenheit zum Austausch.-
7.1.4.1 Übersicht: Gesprächsverlauf GD
4.-
7.2 Kategoriale Analyse.-
7.2.1 Vorgegebene Zielthemen.-
7.2.1.1 Sonderpädagogische Qualifikation und Bewußtseinsdisposition.-
7.2.1.2 Humanität, humanes Handeln, Fortschritt an Humanität.-
7.2.1.3 Demokratie, demokratisches Handeln, Fortschritt an Demokratie.-
7.2.2 Spontan entstandene Themenschwerpunkte.-
7.2.2.1 Veränderungen der Lehrerausbildung.-
7.2.2.2 Integration in der Sekundarstufe I und II.-
7.2.2.3 Normalitätskonzeptionen.-
7.2.2.4 Arbeitsblätter.-
8. Zusammenfassung und Reflexionen zum methodischen Vorgehen.- Verzeichnis der Abbildungen.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.