Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Tragödien des Pacuvius als Buch
PORTO-
FREI

Die Tragödien des Pacuvius

Ein Kommentar zu den Fragmenten mit Einleitung, Text und Übersetzung. 'Texte und Kommentare'. Reprint 2012.…
Buch (gebunden)
In der Reihe werden wichtige Neuausgaben und Kommentare zu Texten der griechisch-römischen Antike publiziert, insbesondere kommentierte Ausgaben nur fragmentarisch überlieferter Texte. Ihrem umfassenden Charakter entsprechend leistet die Reihe einen … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

179,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Die Tragödien des Pacuvius als Buch

Produktdetails

Titel: Die Tragödien des Pacuvius
Autor/en: Petra Schierl

ISBN: 3110182491
EAN: 9783110182491
Ein Kommentar zu den Fragmenten mit Einleitung, Text und Übersetzung.
'Texte und Kommentare'.
Reprint 2012.
HC runder Rücken kaschiert.
De Gruyter

25. Oktober 2006 - gebunden - 696 Seiten

Beschreibung

Pacuvius gehört zu den wichtigsten Vertretern der republikanischen Tragödie. Der Kommentar versammelt und erklärt die etwa 300 Fragmente, die durch Zitate antiker Autoren erhalten sind. Er legt eine neue Grundlage für die philologische, literatur- und kulturwissenschaftliche Beschäftigung mit Pacuvius, da die kommentierte Ausgabe von D'Anna (Rom 1967) durch die Forschung der letzten Jahre überholt ist. Die Fragmente werden nach den Standardausgaben ediert, unter den Tragödientiteln in neuer Ordnung angeführt, erstmals ins Deutsche übersetzt und kommentiert. Petra Schierl nutzt den Kommentar in besonderem Maße dazu, verschiedene Anordnungs- und Interpretationsvorschläge zu diskutieren, um eine für den Leser nachvollziehbare Auswertung der Fragmente zu garantieren. Behandelt werden auch die fragmenta incerta . Die ausführliche Einleitung bietet einen Überblick über Pacuvius' tragische Produktion sowie die Überlieferungs- und Rezeptionsgeschichte. Indices erleichtern die Benutzung des Kommentars.

Portrait

Petra Schierl, Universität Basel, Schweiz.

Pressestimmen

"[...] an impressive piece of scholarship that makes a significant contribution to the field of Roman republican tragedy."
Ingo Gildenhard in: BMCR 2008.04.31
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.