Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Rechtsnatur und Voraussetzung der Tradition als Buch
PORTO-
FREI

Rechtsnatur und Voraussetzung der Tradition

Gleichzeitig eine rechtsdogmatische Analyse der Systematik der schweizerischen Fahrnisübereignung. 'Basler…
Buch (kartoniert)
Gemessen an der Bedeutung des Traditions- bzw. Übereignungsrechts ist die schweizerische Normierung dürftig ausgefallen. Aber auch die Rechtswissenschaft hat ihre liebe Mühe, für die Traditionsvorgänge scharfe Konturen zu finden und die Strukturen de … weiterlesen
Buch

109,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Rechtsnatur und Voraussetzung der Tradition als Buch

Produktdetails

Titel: Rechtsnatur und Voraussetzung der Tradition
Autor/en: Philipp Dischler

ISBN: 3719011879
EAN: 9783719011871
Gleichzeitig eine rechtsdogmatische Analyse der Systematik der schweizerischen Fahrnisübereignung.
'Basler Studien zur Rechtswissenschaft / Reihe A: Privatrecht'.
Helbing & Lichtenhahn

April 1992 - kartoniert - 384 Seiten

Beschreibung

Gemessen an der Bedeutung des Traditions- bzw. Übereignungsrechts ist die schweizerische Normierung dürftig ausgefallen. Aber auch die Rechtswissenschaft hat ihre liebe Mühe, für die Traditionsvorgänge scharfe Konturen zu finden und die Strukturen der Fahrnisübereignung mit der notwendigen Klarheit und Eindeutigkeit zu bezeichnen. Entsprechend dieser Problemsituation wurde auch der Aufbau der vorliegenden Arbeit gewählt. Da der Begriff der Tradition seit jeher das Feld der Übereignungssystematik beherrscht, wurde zunächst die besitzrechtliche Traditionslehre einer Analyse unterzogen. Dabei mussten auch grundsätzliche Bereiche des Besitzrechts gestreift werden. Nach Vorlage diesbezüglicher Erkenntnisse konnte dann das System der Fahrnisübereignung einer eingehenden Untersuchung unterzogen werden. Hier war es unvermeidlich, die schweizerische Rechtsprechung und Lehre kritisch zu würdigen. Zudem mussten bekannte und anerkannte Grundsätze der Übereignungssystematik eingehend analysiert werden, bevor es möglich wurde, zu einem abschliessenden Urteil in Bezug auf die Rechtsnatur und Voraussetzungen der Traditionsvorgänge und vor Allem hinsichtlich der
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.