Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Gründung von Gemeinschaftsunternehmen in der Schweiz und das neue Kartellgesetz als Buch
PORTO-
FREI

Gründung von Gemeinschaftsunternehmen in der Schweiz und das neue Kartellgesetz

Unter besonderer Berücksichtigung des EG-Wettbewerbsrecht. 'Schriftenreihe für Internationales Recht'.
Buch (kartoniert)
Die Gründung von Gemeinschaftsunternehmen (GU) ist ein in der nationalen und internationalen Wirtschaftswelt sehr häufig anzutreffender Vorgang. Die wettbewerbsrechtliche Beurteilung von GU ist aufgrund der Vielfalt von deren Erscheinungsformen kompl … weiterlesen
Buch

87,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Gründung von Gemeinschaftsunternehmen in der Schweiz und das neue Kartellgesetz als Buch

Produktdetails

Titel: Gründung von Gemeinschaftsunternehmen in der Schweiz und das neue Kartellgesetz
Autor/en: Philipp Zurkinden

ISBN: 3719017575
EAN: 9783719017576
Unter besonderer Berücksichtigung des EG-Wettbewerbsrecht.
'Schriftenreihe für Internationales Recht'.
Helbing & Lichtenhahn

31. Oktober 1999 - kartoniert - 382 Seiten

Beschreibung

Die Gründung von Gemeinschaftsunternehmen (GU) ist ein in der nationalen und internationalen Wirtschaftswelt sehr häufig anzutreffender Vorgang. Die wettbewerbsrechtliche Beurteilung von GU ist aufgrund der Vielfalt von deren Erscheinungsformen komplexer Natur. Im EG-Wettbewerbsrecht nimmt diese Problematik eine zentrale Stellung ein. Mit der Einführung des total revidierten Kartellrechts (KG) gewinnt das Institut des GU auch in der Schweiz eine grosse wettbewerbsrechtliche Bedeutung. Die Arbeit erläutert den Begriff des GU sowie die mit dem neuen KG eingeführten neuen wettbewerbsrechtlichen Rahmenbedingungen. Es werden- unter Berücksichtigung der noch jungen Spruchpraxis der WEKO- Grundsätze zur Anwendung des KG auf die verschiedenen Erscheinungsformen von GU erarbeitet und die Frage erörtert, inwiefern Lösungsansätze aus dem EG-Wettbewerbsrecht übernommen werden können. Zudem wir die Beurteilung der Gründung von GU in der Schweiz durch ausländische Wettbewerbsbehörden behandelt. Der Autor war - nach einjähriger Tätigkeit in der Generaldirektion IV (Wettbewerb) der Europäischen Kommission in Brüssel - von 1994 bis 1996 im BAWI an der Revision des KG beteiligt. Anschliessend führte er das Sekretariat der damaligen Kartellkommission (heute Wettbewerbskommission, WEKO) in die Anwendung des revidierten Gesetzes ein.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.