Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Programmusik als Buch
PORTO-
FREI

Programmusik

Analytische Untersuchungen und didaktische Empfehlungen für den Musikunterricht in der Sekundarstufe.…
Buch (gebunden)
Der Herausgeber hat sich auf die Suche nach Werken hoher Qualität, aber teilweise geringeren Bekanntheitsgrades begeben und präsentiert für den Musikunterricht in der Sekundarstufe analytische Untersuchungen, didaktische Empfehlungen und historische … weiterlesen
Buch

54,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Programmusik als Buch

Produktdetails

Titel: Programmusik

ISBN: 3795702372
EAN: 9783795702373
Analytische Untersuchungen und didaktische Empfehlungen für den Musikunterricht in der Sekundarstufe.
'Musikpädagogik / Forschung und Lehre. Beihefte: Sitzungsberichte der Wissenschaftlichen Societät Musikpädagogik'.
Mit Abbildungen, Tabellen und Notenbeisp.
Herausgegeben von Albrecht Goebel
Schott Music

8. März 1993 - gebunden - 312 Seiten

Beschreibung

Will der Schulmusiker seine Schüler in Erfüllung des "Lehrplansolls" mit der Gattung "Programmusik" bekannt machen, so wird er bei der Materialsuche in Lehrbüchern und Fachliteratur immer wieder auf Beschreibungen derselben Kompositionen stoßen: Smetana's "Moldau", R. Strauss' "Till Eulenspiegel" usw. Der Herausgeber hat sich im Zusammenwirken mit den in diesem Sammelband vertretenen Autoren deshalb auf die Suche nach Werken hoher Qualität, aber teilweise geringeren Bekanntheitsgrades begeben und präsentiert für den Musikunterricht in der Sekundarstufe analytische Untersuchungen, didaktische Empfehlungen und historische Hintergrundinformationen zu 21 Werken des 17. bis 20. Jahrhunderts. Die Spannweite reicht von Vivaldi bis Beethoven, von Berlioz bis César Franck, von C. M. von Weber bis Max Reger, von den großen slawischen Meistern bis hin zu Honegger und Schönberg, um nur einige zu nennen. Eingeleitet wird das Buch durch eine Einführung in die Ästhetik der Programmmusik im 19. Jahrhundert von Albrecht Riethmüller. Eine Fundgrube für die Gestaltung eines abwechslungsreichen und damit interessanten Unterrichts.

Inhaltsverzeichnis

Programmmusik in der Ästhetik des 19. Jahrhunderts - Ludwig van Beethoven: "Wellingtons Sieg oder Die Schlacht bei Vittoria" op. 91 - Hector Berlioz: "Roméo et Juliette" op. 17 - Alexander Borodin: "Eine Steppenskizze aus Mittelasien" - Paul Dukas: "Der Zauberlehrling" - Antonín Dvorák: "Die Mittagshexe" op. 108 - César Franck: "Psyché" - Arthur Honegger: "Pacific (231)" - Leos Janácek: "Tarras Bulba" - Johann Kuhnau: "Musicalische Vorstellung einiger Biblischer Historien" - Franz Listz: "Mazeppa" (1851) - Max Reger: Böcklin-Suite" op. 128 - Nikolaj Rimskij-Korsakow: "Scheherazade" op. 35 - Camille Saint-Saens: "Danse Macabre" op. 40 - Arnold Schönberg: Streichsextett "Verklärte Nacht" op. 4 - Jean Sibelius: "Pohjolas Tochter" op. 49 - Friedrich (Bedrich) Smetana: "Sarka" - Richard Strauss: "Don Juan" op. 20 - Peter Illjitsch Tschaikowsky: "Romeo und Julia" - Antonio Vivaldi: "Le quattro Stagioni (Die vier Jahreszeiten)" op. 8, Nr. 1-4 - Carl Maria von Weber: "Aufforderung zum Tanze" op. 65

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Im Dialog
Buch (gebunden)
Elementarer Tanz - Elementare Musik
Buch (kartoniert)
Ungenutzte Potentiale
Buch (gebunden)
von Gerhard Mantel
Grundriss der Musikpädagogik
Buch (gebunden)
von Sigrid Abel-Stru…
Neue Musik vermitteln. Mit 2 CD
Buch (gebunden)
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.