Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Psychoedukation bei schizophrenen Erkrankungen als Buch
PORTO-
FREI

Psychoedukation bei schizophrenen Erkrankungen

Konsensuspapier der Arbeitsgruppe 'Psychoedukation bei schizophrenen Erkrankungen'. 2. , erweiterte und…
Buch (gebunden)
2. Auflage: Patienten und Angehörige als Experten Der Patient als mündiger Partner steht bei der Psychoedukation im Mittelpunkt. Wenn er umfassend über Diagnostik und Behandlung informiert ist, kann er seine Erkrankung besser verstehen und richtig d … weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Psychoedukation bei schizophrenen Erkrankungen als Buch

Produktdetails

Titel: Psychoedukation bei schizophrenen Erkrankungen

ISBN: 3608424814
EAN: 9783608424812
Konsensuspapier der Arbeitsgruppe 'Psychoedukation bei schizophrenen Erkrankungen'.
2. , erweiterte und aktualisierte Auflage.
32 Abbildungen, 63 Tabellen.
Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie, Fachärzte für Psychosomatische Medizin, Psychotherapeuten, Psychologen, Sozialpädagogen, Ergotherapeuten in psychiatrischen Kliniken, Pflegepersonal in der Psychiatrie, Angehörige von psychisch Kranken, Betroffene.
Herausgegeben von Josef Bäuml, Gabriele Pitschel-Walz
SCHATTAUER

November 2007 - gebunden - 390 Seiten

Beschreibung

Oberstes Gebot der Psychoedukation bei schizophren Erkrankten ist es, die Patienten über ihr Krankheitsbild zu informieren, ihr Selbsthilfepotenzial zu fördern und sie als mündige Partner in den Behandlungs- und Entscheidungsprozess einzubeziehen. Groß geschrieben wird hierbei der TRIALOG zwischen professionell Tätigen, Patienten und Angehörigen.
Die 2. Auflage dieses Bandes enthält neben dem aktualisierten Konsensuspapier der Arbeitsgruppe "Psychoedukation bei schizophrenen Erkrankungen" und den überarbeiteten Vertiefungskapiteln auch neun neue Kapitel: Diese tragen der Entwicklung der letzten Jahre Rechnung und beschäftigen sich unter anderem mit spezifischen Zielgruppen, computergestützten Behandlungsformen, Psychose-Seminaren sowie Peer-to-Peer-Gruppen.
Mit dem umfangreichen Evaluations- und Arbeitsmaterial auf CD-ROM bietet dieses Buch alles, was Ärzte, Psychologen, Sozialpädagogen und andere in der psychiatrischen Therapie und Rehabilitation Tätige für ihre psychoedukative Arbeit mit schizophren erkrankten Patienten benötigen. Gleichzeitig stellt das Buch eine wertvolle Kompaktinformation zur Psychoedukation für engagierte Angehörige und Patienten dar.

Vorteile/Essentials:

- Überarbeitetes und aktualisiertes Konsensuspapier aller maßgeblichen deutschen Experten
- Vertiefungskapitel der einzelnen Autoren präsentieren die gesamte Bandbreite der Psychoedukation bei schizophren Erkrankten
- Neu: CD-ROM mit umfangreichem Evaluations- und Arbeitsmaterial

Inhaltsverzeichnis

Jetzt reinlesen: Inhaltsverzeichnis(pdf)

Portrait

Josef Bäuml
Dr. med., Leitender Oberarzt an der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der TU München
Gabi Pitschel-Walz
Dr. med., Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der TU München

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.