Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Franz Rosenzweig Sprachdenken als Buch
- 9 % **

Franz Rosenzweig Sprachdenken

Arbeitspapiere zur Verdeutschung der Schrift. 'Franz Rosenzweig - Gesammelte Schriften / Der Mensch Und Sein…
Buch (gebunden)
Ihr 12%-Rabatt auf alle Spielwaren, Hörbücher, Filme, Musik u.v.m
 
12% Rabatt sichern mit Gutscheincode: SONNE12
 
(nach Berichten von Martin Buber) "Aus den Anfangen unsrer Schriftiibertragung", so iiberschrieb Martin Buber seinen ersten Bericht, den Bericht iiber die Prinzipien, die ihn und Rosenzweig leiteten, iiber die Arbeitsweise bei der Schriftiibertragung … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Jetzt

250,49*

inkl. MwSt.
Bisher: € 275,49
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Franz Rosenzweig Sprachdenken als Buch

Produktdetails

Titel: Franz Rosenzweig Sprachdenken
Autor/en: Rachel Bat-Adams, U. Rosenzweig

ISBN: 9024728541
EAN: 9789024728541
Arbeitspapiere zur Verdeutschung der Schrift.
'Franz Rosenzweig - Gesammelte Schriften / Der Mensch Und Sein Werk'.
Auflage 1984.
Book.
Sprache: Englisch.
Springer Netherlands

31. Dezember 1984 - gebunden - 396 Seiten

Beschreibung

(nach Berichten von Martin Buber) "Aus den Anfangen unsrer Schriftiibertragung", so iiberschrieb Martin Buber seinen ersten Bericht, den Bericht iiber die Prinzipien, die ihn und Rosenzweig leiteten, iiber die Arbeitsweise bei der Schriftiibertragung und iiber die wachsende gegenseitige Befruchtung im Verstehen und im Verstandlichmachen der Schrift. Dieser Bericht, der in der Rosenzweig-Gedenknummer der Zeitschrift "Der Orden Bne Briss" (Berlin, Marz 1930) dreieinhalb Monate nach Rosenzweigs Tod erschienen ist und in dem Aufsatzband "Martin Buber und Franz Rosenzweig, Die Schrift und ihre Verdeutschung" (Verlag Schocken, Berlin 1936) fast unverandert abgedruckt wurde, ist noch ganzund gar von dem unmittelbaren Erleben - dem menschlichen der 1 Zusammenarbeit wie dem sachlichen der Schrifterhellung-gepragt : " . . . AIs 1923 Franz Rosenzweig, mit der Ubertragung von Gedich­ ten lehuda Halevis beschaftigt, sich haufig an mich um Rat wandte, und wir bald dazu gelangten, an der Hand der jeweiligen Beispiele miteinander die Problematik des Ubersetzens iiberhaupt und die Probleme der iibersetzerischen Aufgabe zu erartern, ergaben sich uns unmerklich, zuerst nur als der zuweilen erleuchtete, meist dammrige Hintergrund unsres Gesprachs, dann aber immer gebieterischer als seine magnetische Mitte, die Fragen: 1st die Schrift iibersetzbar? 1st sie schon wirklich iibersetzt? Was bleibt noch zu tun? wenig? viel? das Entscheidende? . . .

Inhaltsverzeichnis

Aus Franz Rosenzweigs Arbeitspapieren zur Verdeutschung der Schrift.
Im Anfang.
Namen.
Er Rief.
In der Wüste.
Reden.
Jehoschua.
Richter.
Schmuel.
Könige.
Jeschajahu.
Register der Bibelstellen.
Register der hebräischen Worte.
Namenverzeichnis.
Verweise auf die für die Bibelübersetzung relevanten Briefe.
und Tagebuchstellen von Franz Rosenzweig.
Bibliographie der Werke Franz Rosenzweigs.
General Register.

Portrait

Franz Rosenzweig (1886-1929) war Philosoph und Historiker und lehrte zu Beginn der zwanziger Jahre im Freien Jüdischen Lehrhaus in Frankfurt/M.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.